Campusleben_HAW_Hamburg_32

Lehrende_HAW_Hamburg_23

Studierende_HAW_Hamburg_9

Informationen für:

Glossar – „A-Z“ der HAW Hamburg

Schlüsselservice

Auf den Seiten des Schlüsselservice der HAW Hamburg erfahren Sie, ob Sie berechtigt sind, einen Schlüssel zu den Räumen der Hochschule zu bekommen und was Sie dabei beachten müssen.

SchulCampus

Auf dem SchulCampus der HAW Hamburg können sich SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern über die HAW Hamburg informieren. Hier finden Sie neben Beratungs- und Informationsangeboten, Veranstaltungen und Projekte, bei denen Theorie und Praxis anschaulich dargestellt werden. Es besteht die Möglichkeit, Vorlesungen zu lauschen oder in den Laboren zu experimentieren und einmal (vielleicht wieder) Studierender zu sein.

Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung der HAW Hamburg setzt sich für die Belange gleichgestellter, behinderter und schwerbehinderter KollegInnen ein. Eine zentrale Aufgabe der Schwerbehindertenvertretung ist es, dafür zu sorgen, dass möglichst viele schwerbehinderte Menschen die Chance bekommen, einen Arbeitsplatz an der HAW Hamburg zu bekommen. Weiterhin gilt es, die Arbeitsbedingungen für schwerbehinderte Menschen laufend zu prüfen und gegebenenfalls zu verbessern.

Semesterbeitrag

 Informationen zum Semesterbeitrag an der HAW Hamburg.

Semesterticket

Mit dem Semesterticket können Sie die Busse, U- und S-Bahnen sowie Nahverkehrszüge im Gesamtbereich des HVV (2. Klasse) nutzen. Für Schnellbusse wird ein Aufschlag fällig, den Sie bitte beim Fahrer bezahlen. Bei Fahrten mit gültigem Semesterticket können bis zu drei Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren unentgeltlich mitgenommen werden. Das Semesterticket ist gültig durch den aktuellen Aufdruck auf der Chipkarte. Der Aufdruck des Gültigkeitsendes erfolgt durch Validierung. Die Kosten des Semestertickets sind im Semesterbeitrag enthalten.

Semesterwochenstunden

Eine Semesterwochenstunde (SWS) ist eine Einheit zur Bemessung des Zeitaufwandes, der für die Studierenden mit dem Besuch von Lehrveranstaltungen verbunden ist. Eine SWS entspricht dabei einer Vorlesungszeit von 45 Minuten pro Woche. Ist die Lehrveranstaltung mit zwei SWS ausgeschrieben, dann füllt in diesem Semester diese Lehrveranstaltung jede Woche dementsprechend 2 x 45 Minuten aus. Die meisten Lehrveranstaltungen umfassen zwei SWS, es gibt aber auch Lehrveranstaltungen mit drei SWS oder vier SWS.
Die Einheit "Semesterwochenstunde" ist nicht zu verwechseln mit den nach dem ECTS zu vergebenden Leistungspunkten, den Credit Points: Eine SWS berücksichtigt lediglich den auf die Vorlesung selbst entfallenden Zeitaufwand. Die CP hingegen geben Auskunft über den gesamten Aufwand, der neben der reinen Vorlesungszeit auch die Zeit für Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung umfasst.

Semesterzeiten

Vorlesungs- und Semesterzeiten für das aktuelle Semester

Senioren-Uni

Die Senioren-Uni der HAW Hamburg ist eine akademische Vorlesungsreihe, die speziell auf die Bedürfnisse und Interessen des höheren Erwachsenenalters zugeschnitten ist. Sie bietet allen Interessierten die Möglichkeit, auch nach dem Ende von Berufstätigkeit oder Familienphase, ihre Kompetenz und ihr Wissen zu erweitern.

Servicebereiche

Der Hochschulverwaltung der HAW Hamburg sind sieben Servicebereiche zugehörig: das Studierendensekretariat, das International Office, die Zentrale Studienberatung, das team.studieneinstieg, der Personalservice, das Finanz- und Rechnungswesen sowie das Facility Management.

Sommerakademie Pentiment

Seit 1988 ist Pentiment die Internationale Sommerakademie für Kunst und Gestaltung des Department Design an der Fakultät DMI. Die praktische Kursarbeit wird geleitet von hochkarätigen in- und ausländischen Künstlerinnen und Künstlern als GastprofessorInnen.

Sport

Der Hochschulsport Hamburg bietet allen Studierenden der HAW Hamburg ein vielfältiges, attraktives Sportprogramm. Neben 350 Sportkursen pro Semester gibt es Fitnesskurse in den drei Studios des Hochschulsports, zahlreiche Sportreisen und Wochenendkurse. Eines der drei Gesundheits- und Fitnessstudios befindet sich auf dem Campus Berliner Tor. Es bietet mit rund 60 Hightech-Geräten, Sanitärräumen und Umkleiden beste Sportbedingungen. Die HAW Hamburg ist Partnerhochschule des Spitzensports in Hamburg. Sie unterstützt studentische SpitzensportlerInnen dabei, die Anforderungen von Studium und Leistungstraining zu bewältigen. 

Sprachkurse

Es hängt viel von Ihren Sprachkenntnissen ab, ob Sie von einem Auslandsaufenthalt optimal profitieren. Zur Vorbereitung wird deswegen oft ein Auffrischungskurs der Landessprache empfohlen. Erfahren Sie mehr über Sprachkurse in Hamburg und die Angebote der HAW Hamburg.

Sprachprüfungen

Wer sich für einen Studienaufenthalt oder ein Praktikum bewirbt, muss fast immer ein Sprachzeugnis einreichen. Die bekanntesten Sprachprüfungen für die englische Sprache sind TOEFL (Test of English as a Foreign Language), IELTS (International English Language Testing System) oder die Cambridge Certificates. Weitere Informationen über anerkannte Sprachprüfungen für Englisch und Französisch in Hamburg.

Stabsstellen

Der Hochschulverwaltung der HAW Hamburg sind sechs Stabsstellen zugehörig: die Stabsstellen Forschung & Transfer, Gleichstellung, Innenrevision und Recht, Planung und Strategie, Präsidialbüro sowie Presse und Kommunikation.

Standorte der HAW Hamburg

Die HAW Hamburg umfasst vier Standorte, an denen sich Studierende, Lehrende und Mitarbeiter auf ihrem jeweiligen Campus zusammenfinden. Unsere zentrale Anschrift lautet:

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Tel. +49.40.428 75-0

Die weiteren Anschriften unserer Standorte finden Sie unter Lagepläne.

Startups

Der GründungsService unterstützt alle Studierenden, AbsolventInnen, wissenschaftlichen MitarbeiterInnen und ProfessorenInnen der HAW Hamburg (und auch anderer Hamburger Hochschulen) in der Phase Ihres Gründungsvorhabens hinsichtlich Existenzgründungsfragen und der freiberuflichen Tätigkeiten. In der Veranstaltungsreihe GründungsGeschichten werden regelmäßig alle aktuellen Startups der HAW Hamburg vorgestellt und wichtige Tipps zum Thema Existenzgründung gegeben. 

Stellenangebote

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit an der HAW Hamburg? In unserer Online-Stellenbörse finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.
Bei der Vermittlung externer Stellen arbeitet die HAW Hamburg seit November 2008 mit www.stellenwerk-hamburg.de zusammen. Das professionelle Online-Jobportal stellt den Kontakt zwischen AbsolventInnen, PraktikantInnen, DiplomandInnen, studentischen Hilfskräften und WerkstudentInnen und geeigneten Unternehmen her. Das Stellenwerk wird ebenfalls von der Universität Hamburg, der Technischen Universität Hamburg Harburg und dem AStA der Universität Hamburg genutzt.

Stifte

Die Stifte ist eine von zwei Kindertagesstätten der HAW Hamburg. Sie befindet sich in der Stiftstraße 69 und bietet Platz für 48 Kinder von Studierenden und Beschäftigten der HAW Hamburg.

Stiftung HAW Hamburg

Die Stiftung HAW Hamburg wurde 1990 anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der ehemaligen Fachhochschule Hamburg mit Unterstützung von befreundeten Firmen, Organisationen und einzelnen Personen gegründet. Viele wichtige Vorhaben aus den Bereichen Lehre und Weiterbildung, Forschung, Entwicklung und Transfer konnten seitdem realisiert werden.

Stiftungen

Besondere Leistungen erfordern besonderen Einsatz. Die Studierenden der HAW Hamburg engagieren sich ̶ unterstützt von den ProfessorInnen ̶ immer wieder mit großem Erfolg. Aus Stiftungsmitteln sind wichtige Vorhaben in den Bereichen Lehre, Technologietransfer, Forschung und Entwicklung realisiert worden, darunter auch Kooperationen und Gemeinschaftsprojekte mit Partneruniversitäten.

Stipendium

Stipendien stellen eine Möglichkeit der (Teil-) Finanzierung des Studiums dar. Sie werden über Stiftungen vergeben. Zu den entscheidenden Voraussetzungen für eine Förderung zählen Begabung und - je nach Ausrichtung der Stiftung - soziales, kirchliches oder politisches Engagement. Hier setzt jedes Förderungswerk unterschiedliche Schwerpunkte.

StISys

StISys ist das Studierenden Informations System für die Departments Informatik und Informations- und Elektrotechnik. Studierende können über StISys ihre Prüfungs- und Laboranmeldungen sowie ihre Leistungsübersichten einsehen. Die MitarbeiterInnen und PrüferInnen können Teilnehmerlisten erstellen sowie Mailinglisten und Laborgruppen verwalten. 

Strukturkommission Gleichstellung

Die Strukturkommission Gleichstellung ist eine ständige Kommission des Hochschulsenats und sichert die Steuerung und Koordination der Gleichstellungspolitik an der HAW Hamburg. Sie ist beratend für den Hochschulsenat tätig.

Student Consulting

Das HAW Hamburg Student Consulting ist eine studentische Unternehmensberatung. Ihr Aufgabenspektrum reicht vom Marketing über die Finanzplanung bis hin zu Projekt- und Wissensmanagement. Interessierte Studierende aller Fachbereiche sind herzlich eingeladen, mitzumachen.

Studentische Projekte

Die HAW Hamburg lebt von der Vielseitigkeit ihrer Studierenden und deren zahlreicher Ideen. In spannenden interdisziplinären studentischen Projekten setzen sie ihr theoretisches Wissen in die Praxis um und entwickeln gemeinsam neue Produkte und Dienstleistungen.

Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) berät Studieninteressierte zu allen Fragen rund um die Studienwahl, unterstützt bei Entscheidungsprozessen und bei Fragen zu besonderen Studienumständen.
Das umfangreiche Beratungsangebot für Studierende umfasst alle Themen, die während eines Studiums auftreten können, wie beispielsweise spezielle Fragen zu Arbeitstechniken, Beratung bei persönlichen, organisatorischen oder institutionellen Schwierigkeiten und Zweifel am Studium oder Fragen zum Studienabbruch.

Studienerfolgsmessung

Seit 2007 wird an der HAW Hamburg ein neuartiges Modell zur Studienerfolgsmessung eingesetzt. Mit dem Analyse-Modell werden die real erreichten Credit Points der Studierenden semesterweise mit der laut Prüfungsordnung vorgesehenen Anzahl verglichen.

Studienfachberatung in den Departments

Die fachliche Einführung bei Studienbeginn, Detailinformationen zum Studienverlauf und zu Studien- und Prüfungsanforderungen im jeweiligen Fach sind Teil des Aufgabenbereichs der Studienfachberatung. Alle Studiendepartments haben eine/n Hochschullehrer/in als Beauftragte/n für die Studienfachberatung nominiert. Adressen und Termine der Studienfachberatung finden Sie unter den jeweiligen Departments. Erkundigen Sie sich auch nach weiteren Möglichkeiten der Beratung an Ihrem Department. Manchmal werden diese auch von weiteren MitarbeiterInnen angeboten. 

Studiengebühren

Seit dem Wintersemester 2012/13 werden an der HAW Hamburg keine Studiengebühren nach dem Studienfinanzierungsgesetz mehr erhoben. Der Semesterbeitrag wird jedoch weiterhin fällig.

Studiengänge

An den vier Fakultäten der HAW Hamburg finden Sie eine große Auswahl an Bachelor- und Master-Studiengängen in Ingenieurwissenschaften, Informatik, Life Sciences, Design und Medien sowie in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Studienkredit

Die Bundesregierung bietet Studierenden im fortgeschrittenen Studium die Möglichkeit, einen zinsgünstigen Bildungskredit in Anspruch zu nehmen. Ziel dieser Förderung ist die Sicherung und Beschleunigung der Ausbildung. Unter der Voraussetzung, dass der Besuch einer ausländischen Ausbildungsstätte dem Besuch einer inländischen gleichwertig ist, kann der Kredit auch für eine Ausbildung im Ausland vergeben werden. Die Bewilligung des Kredites ist ebenfalls während der Teilnahme an einem ausländischen Praktikum möglich. Weitere Informationen zu den anfallenden Kosten während des Studiums und die vielfältigen Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten für das Studium.

Studienplatzvergabe

Der Grenzwert, bis zu dem die BewerberInnen zugelassen werden können, ergibt sich erst bei der Erstellung der Ranglisten aus den Angaben (Noten und Wartezeiten) aus einzelnen aktuellen Bewerbungen. Der Grenzwert steht also für jeden Studiengang erst nach Ende des jeweiligen Zulassungsverfahrens fest und besitzt keine Gültigkeit für nachfolgende Verfahren, sondern nur eine sehr grobe Orientierung. Weitere Informationen zur Studienplatzvergabe.

Studienwahl-Navigator

Die richtige Studienwahl zu treffen ist eine komplexe Aufgabe. Es kommen viele Fragen auf, deren Antworten nicht immer leicht zu finden sind. Hier hilft der mehrstufige Online-Selbsttest "Studienwahl-Navigator" der HAW Hamburg. Er unterstützt Studieninteressierte in jeder Phase ihres Entscheidungsprozesses. Der Studienwahl-Navigator bietet vier Einstiegsstufen: Je nachdem wie weit der eigene Entscheidungsprozess für ein Studium fortgeschritten ist, kann an vier unterschiedlichen Stellen in den Selbsttest eingestiegen werden.

Studienwechsel

Wenn Studierende feststellen, dass ihnen ihr Studienfach nicht liegt oder nicht ihren Vorstellungen entspricht, bietet sich ein Studien- oder Hochschulschulwechsel an.

Studieren mit Behinderung oder chronischer Krankheit

Studierende oder Studieninteressierte mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen werden oft mit Fragen oder Schwierigkeiten konfrontiert, die besonderer Unterstützung und Information bedürfen. Der Beauftragte für Studierende mit Behinderung/chronischer Krankheit und sein Team stellen nützliche Informationen bereit und stehen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Studieren mit Kind

Die Zentrale Studienberatung berät Studierende mit Kindern, mit Kinderwunsch oder in der Schwangerschaft. Hier erfahren Sie Wissenswertes über die besonderen Gegebenheiten an der HAW Hamburg (Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Beurlaubung, besondere Regelungen in den Studiendepartments).

Studierendenausweis

Mit dem elektronischen Studierendenausweis bietet die HAW Hamburg ihren Studierenden eine multifunktionale Chipkarte: Auf der Vorderseite dient die Karte lesbar als Studierendenausweis und Semesterticket. Sie können die Chipkarte weiterhin als Bibliothekausweis für die Bibliotheken der HAW Hamburg sowie als elektronische Geldbörse nutzen, mit der Sie in den Mensen und Cafés der HAW Hamburg bargeldlos bezahlen können.

Studierendensekretariat

Das Studierendensekretariat der HAW Hamburg ist zuständig für sämtliche Aufgabengebiete der studentischen Verwaltung. So kümmern sich die Mitarbeiter beispielsweise um die Immatrikulation, die Ausstellung der Studierendenausweise und stehen den Studierenden als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung.
An der Infothek des Studierendensekretariats im Eingangsbereich des Studierendenzentrums in der Stiftstraße 69 wird Ihnen schnell geholfen.

Studierendenwerk Hamburg

Das Studierendenwerk Hamburg betreut die Studierenden in Hamburg und ist Partner verschiedener Hochschulen in der Hansestadt, so auch der HAW Hamburg. Das Studierendenwerk Hamburg betreibt Wohnheime, Kindergärten, Mensen und Cafés. Die Beratungstätigkeiten umfassen die BAföG-Beratung, die Beratung in finanziellen Angelegenheiten, Rechtsberatung, Seelsorge und psychologische Beratung.

Studierendenzentrum

Das Studierendenzentrum in der Stiftstraße 69 ist die richtige Anlaufstelle bei allen Fragen rund um das Studium: Rückmeldung oder Beurlaubung, Beratung zum Thema Zeitmanagement oder Prüfungsvorbereitung, Informationen über ein Auslandssemester. Das Studierendenzentrum der HAW Hamburg beherbergt das Studierendensekretariat, die Infothek, die Zentrale Studienberatung und das International Office.

Studium im Ausland

Das International Office der HAW Hamburg unterstützt Studierende der HAW Hamburg, die für Semester, ein Studienjahr oder für einen Praktikumsaufenthalt ins Ausland gehen möchten (outgoings). Dafür werden wichtige Informationen (z.B. zur Finanzierung) und Dokumente bereitgestellt und Kooperationsmöglichkeiten aufgezeigt. 

Letzte Änderung: 11.12.14

An die Redaktion