Campusleben_HAW_Hamburg_45

Lehrende_HAW_Hamburg_10

Studierende_HAW_Hamburg_1

Informationen für:

26. Juni 2003

Die HAW Hamburg verleiht zwei Mal die Ehrenprofessur

 

Die HAW Hamburg verlieh am 26. Juni 2003 an Herrn Dr.-Ing. Heinz Dressel und an Herrn Dr. Joachim Christopeit jeweils den Titel der Ehrenprofessur.

 

Mit dieser Auszeichnung sollen die Verdienste von Dr.-Ing. Heinz Dressel um den Fachbereich Bauingenieurwesen der HAW Hamburg gewürdigt werden. Er engagiert sich seit 1987 für die positive Entwicklung des Fachbereichs Bauingenieurwesen - beratend, lehrend und finanziell. Trotz vielfältiger Aktivitäten in Wirt-schaft und Verbänden ist Heinz Dressel nicht nur als Lehrbeauftragter tätig, sondern wirkt auch bei der Entwicklung der Lehre mit. So hat er z.B. im Jahre 2000 im Rahmen der Modularisierung der Lehrangebote eine Vorlesung "Schlüsselfertiges Bauen" mit Schwer-punkt auf Integration von projektbezogenen Referaten und Fachbesichtigungen aufgebaut. Durch seine vielfältigen Kontakte ist Herr Dressel zu einem wertvollen Partner für den Fachbereich geworden. Künftig wird er neben den Professorentätigkeiten beim anstehenden Akkreditierungsverfahren Unterstützung leisten, internationale Kontakte vermitteln, und beratende Funktion beim Entwerfen von Bachelor- und Masterstudiengängen haben.

 

Dr. Joachim Christopeit erhält die Ehrenprofessur der HAW Hamburg als Auszeichnung für sein Engagement für den Fachbereich Wirtschaft seit dem Wintersemester 1999/2000. Seine Erfahrungen als Vorstandssprecher der Avia Mineralöl AG konnte Herr Christopeit in den Aufbau des Studiengangs "Außenwirtschaft/Internationales Management" einbringen. In München lebend, reist er jede Woche für seine Vorlesungen an der HAW Hamburg an. Herr Christopeit ist Lehrbeauftragter für die Fächer "Führung in internationalen Unter-nehmen", "Internationale Organisationen und Abkommen", "Ausländisches Wirtschafts-recht", "Außenwirtschaftsrecht und Zollrecht" sowie "Internationale Zusammenarbeit/ Lizenzvergabe". Durch seine Vermittlung konnte der Fachbereich einen Kooperationsvertrag mit der Universität des Emirates Qatar beschließen. Gegenwärtig wird hier mit dem Austausch von Lehrkräften begonnen.

Letzte Änderung: 12.12.11

An die Redaktion