Campusleben_HAW_Hamburg_45

Lehrende_HAW_Hamburg_10

Studierende_HAW_Hamburg_1

Informationen für:

3. September 2003

Wanderausstellung „FaszinationLicht“ erstmals in Hamburg

 

Vom 25. bis 29. September 2003 wird am Fachbereich Maschinenbau und Produktion der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg „FaszinationLicht“, die Wanderausstellung zum Themenspektrum der Optischen Technologien, präsentiert. Anschließend ist die Ausstellung vom 30. September bis zum 2. Oktober 2003 an der Universität Hamburg zu sehen.

 

DVD-Player, Laserpointer oder Glasfaserkabel − wie selbstverständlich kommt jeder von uns im täglichen Leben mit innovativen optischen Technologien in Kontakt. Die HAW Hamburg und die Universität Hamburg wollen mit der Präsentation der Ausstellung „FaszinationLicht“ einen Beitrag leisten, Schülern frühzeitig ein wichtiges Zukunftsfeld mit attraktiven Berufsaussichten näher zu bringen. Gleichzeitig soll die enge Zusammenarbeit zwischen Schulen, Hochschulen sowie weiteren Bildungsanbietern und Unternehmen die notwendige Verzahnung dieser Institutionen verbessern und einen Beitrag zur Schaffung des „Public Understanding of Science and Technologie“ leisten.

 

Die Wanderausstellung ist Teil der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Kampagne „FaszinationLicht − Licht für Schulen“, einer Gemeinschaftsinitiative zahlreicher Organisationen und Verbände aus Forschung, Wirtschaft, Industrie und Medien.

 

Durch einen pädagogisch aufgebauten Themenpark gibt die Ausstellung Antworten auf grundlegende Fragen zum Medium Licht. Funktionsmodelle, Multimediastationen und Vorführungen vermitteln den Schülern und Auszubildenden anschaulich fünf verschiedene Themenbereiche: Woher kommt das Licht? Was ist Licht? Der Laser − das besondere Licht. Wie funktioniert das? − Licht im täglichen Leben. Licht (für Grundschulkinder).

 

Programm der Ausstellung:

 

Donnerstag, 25. September 2003, Öffnungszeit von 10 bis 17 Uhr

Speziell für Schulen und Auszubildende

 

Freitag, 26. September 2003, Öffnungszeit von 10 bis 17 Uhr

Vormittag speziell für Kids

 

Samstag, 27. September 2003, Öffnungszeit: von 10 bis 16 Uhr

Familientag mit Überraschungen,

ca. 12:00 Uhr Preisverleihung des Kita-„Malwettbewerbs“

 

Veranstaltungsort:

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)

Fachbereich Maschinenbau und Produktion

Berliner Tor 21, Aula

20099 Hamburg

 

Für fachliche Rückfragen bzw. Sonderberichterstattungen:

Werner Krassau, HAW Hamburg, Berliner Tor 11 (Zi. 240), 20099 Hamburg

Tel. 49.40.428 55-476, Fax 49.40.428 55-477

Krassau@rzbt.haw-hamburg.de

Letzte Änderung: 12.12.11

An die Redaktion