Campusleben_HAW_Hamburg_30

Lehrende_HAW_Hamburg_10

Studierende_HAW_Hamburg_27

Informationen für:

22. April 2004

Neueste Entwicklungen im Karosseriebau
9. Internationale Fachtagung vom 4. bis 5. Mai 2004 im Congress Centrum Hamburg

 

Der Verein Deutscher Ingenieure und die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg laden zur Karosseriebau-Tagung 2004 vom 4. bis 5. Mai in das Hamburger Congress Centrum (CCH) ein. Die Hamburger Tagung wurde erstmals im Jahr 1990 durchgeführt und hat sich als wichtiges Treffen der Fachleute und Entscheidungsträger auf dem Gebiet der Entwicklung, Forschung und Fertigung von Fahrzeugkarosserien etabliert. Die Tagungsvorträge berichten über Fortschritte und Trends auf den verschiedenen Gebieten der Karosserieentwicklung. Thematisch spannt sich der Bogen von Fahrzeugkonzepten zu Designfragen, über innovative Material-konzepte bis hin zur Berechnung und Simulation in der Entwicklung. Die Vortragsveranstaltung wird durch eine Fachausstellung begleitet, auf der die neuesten Entwicklungen aller Fahrzeugkategorien (PKW, Nutz-, Sonder- und Schienenfahrzeug), Rohkarosserien, Module sowie CAD- und Softwaretools zu sehen sind. Besondere Highlights sind die Show-Cars und Prototypen.

 


Veranstalter
VDI Wissensforum IWB GmbH
VDI-Gesellschaft Fahrzeug und Verkehrstechnik
in Zusammenarbeit mit der
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fachbereich Fahrzeugtechnik- und Flugzeugbau

 

Die Tagung wird von folgenden Firmen unterstützt
EDAG Engineerung und Design AG, Wolfsburg
Magna Europa AG, A-Oberwaltersdorf
Thyssen Krupp Stahl AG, Duisburg

 

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion