16. Mai 2006

Hamburger Karosseriebautage 2006

Zukunft der Automobil- Karosserieentwicklung:

 

Am 23. und 24. Mai 2006 findet im Congress Center Hamburg (CCH) die Fach­tagung „Hamburger Karos­serie­bautage 2006“ statt, die vom Studiendepartment Fahrzeugtechnik/ Flugzeugbau der Hochschule für Angewandte Wissen­schaften Hamburg (HAW Hamburg), dem Förderkreis der Wagen­bauschule e.V. Ham­burg und dem Verlag Vieweg/ATZ/MTZ gemeinsam durchgeführt wird. Unter­­nehmen der Automobile-Branche zeigen in einer fachbegleitenden Ausstellung neueste Angebote und Leistungen auf diesem Sektor. Interessante Showcars der Fahrzeughersteller runden die Ausstellung ab.

 

Die Tagung rich­tet sich an alle am Karosserie-Entstehungsprozess Beteiligten. Hochrangige Vertre­ter aus der Automobilherstellung, Systemlieferanten und Ingenieur­dienstleister präsentieren und diskutieren über aktuelle Trends und Themen aus der Entwicklung und der Fertigung von Karosserien. In vielfältigen Plenar- und Fach­­vorträgen wird über aktuelle Beispiele aus der Entwicklung, Prozesskette und Methoden im Karos­serie­bau informiert und neueste Ideen zur Produktentwicklung vorgestellt.

 

Die HAW Hamburg, das interna­tionale Fachmagazine ATZ/ MTZ sowie der Förderkreis der Wagen­bauschule laden herzlich ein, mit Automobilherstellern, Zulieferern, Entwicklern, Designern über neue Ergebnisse und die Zukunft des Karosseriebaus zu diskutieren.

 

Die Veranstaltung wird simultan deutsch/englisch übersetzt werden. Das englische Programm kann unter www.iventus.de oder per Telefon +49.611.7878-131 angefordert werden. Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

 

Kontakt:

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Studiendepartment Fahrzeugtechnik / Flugzeugbau

Fachausschuss Sprecher Prof. Wolfgang Kraus

Tel. +49.40.428 75-7902

E-Mail kraus(@)fzt.haw-hamburg.de