Campusleben_HAW_Hamburg_25

Lehrende_HAW_Hamburg_22

Studierende_HAW_Hamburg_12

Informationen für:

26. Juli 2006

Bergfest bei Pentiment

Sommerakademie ist wieder internationaler Treffpunkt für Künstler und Designer

 

Seit dem 16. Juli 2006 ist das Designdepartment der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) wieder Schauplatz und Treffpunkt für Künstler und Designer aus ganz Deutschland und dem Ausland. Pentiment, die Internationale Sommerakademie, findet in diesem Jahr zum 19. Mal statt. Unter Anleitung renommierter Künstler und Designer arbeiten die 145 Teilnehmer seit eineinhalb Wochen täglich in 12 verschiedenen Kursen – das Spektrum reicht von Malerei, Zeichnen, Illustration über Comic, Druckgrafik bis zu Fotografie, Modedesign und Kunstgeschichte.

 

Die professionelle Orientierung der Teilnehmer ist dabei stark ausgeprägt. Die meisten Kursteilnehmer haben eine entsprechende Ausbildung absolviert und bereits im Kursgebiet oder angrenzenden Bereichen beruflich gearbeitet. Aber auch Studenten und Autodidakten, die Grundlagen vorweisen können, nehmen teil. In den Malerei-Kursen treffen sich neben freischaffenden Künstlern, Studenten, Kunsterziehern und Therapeuten auch viele Teil­nehmer aus dem angewandten Bereich. Für den Fotografie-Kurs konnte dieses Jahr sogar die namhafte Fotografin Herlinde Koelbl gewonnen werden. Mit ihren Portrait-Projekten, Büchern und Filmen (u.a. „Spuren der Macht“, „Jüdische Portraits“, „Starke Frauen“, „Das deutsche Wohnzimmer“) gehört sie zu bekanntesten deutschen Fotografen überhaupt.

 

Begleitend zu den Kursen bietet Pentiment ein umfangreiches öffentliches und kostenloses Rahmen­programm mit Vorträgen zum Thema Kreativität und Öffentlichkeit an. Hier stellen die anwesenden Kurs­leiter sich und ihre Arbeit vor. Nähere Informationen zu Pentiment, (Künstler, Kursprogramm, Konzept) sowie Rahmenprogramm unter: www.pentiment.de

 

Am Samstag, den 5. August 2006, findet in der Armgartstraße der HAW Hamburg die Abschlussausstellung statt. Interessierte Besucher können sich von 14 bis 20 Uhr ansehen, was in den drei Wochen intensiver Arbeit unter Anleitung renommierter Künstler und Gestalter entstanden ist. Zusätzlich werden in einer Großprojektion die Arbeiten der diesjährigen Gast­professoren gezeigt sowie ein Videoprogramm über interessante Künstler (Eun Nim Ro, Maria Lassnig, Annette Messager, Marina Abramovic, Rosemarie Trockel). Der Abend klingt in einer Feierstunde aus.

 

Abschlussausstellung: am 5. August 2006 von 14 bis 20 Uhr  in der Armgartstraße 24, 22087 Hamburg

 

Kurzprofil Pentiment:

www.haw-hamburg.de/Pentiment.2398.0.html.

 

Kontakt:

HAW Hamburg, Department Design

Pentiment – Internationale Sommerakademie für Kunst und Gestaltung

Manuel von Klipstein

Tel. +49.40.428 75-4617• Fax 428 75 4609

E-Mail office(@)pentiment.de

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion