Campusleben_HAW_Hamburg_3

Lehrende_HAW_Hamburg_8

Studierende_HAW_Hamburg_1

Informationen für:

www.wissenbringtweiter.de

Bundesweites Fortbildungsportal für Bibliothek und Information – ein Service der HAW Hamburg

 

Berufliche Weiterbildung ist im Bereich Bibliothek und Information ein wesentlicher Bestandteil des aktiven Arbeitslebens. An Fortbildungsangeboten mangelt es nicht. Die Kunst besteht vielmehr darin, aus dem viel­fältigen und unübersichtlichen Angebot die optimale Fortbildungsmaßnahme auszuwählen. An dieser Stelle setzt das Fortbildungsportal www.wissenbringtweiter.de an.

 

Das Portal wurde von Studierenden des ehemaligen Fachbereichs Bibliothek und Information der Hoch­schule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) im Rahmen einer Projektarbeit entwickelt. Die Idee zur Bereitstellung eines bundesweiten Fortbildungs­portals entstand durch die Auflösung des Deutschen Bibliotheksinstituts, das als Aufgabe hatte, Fort­bildungs­veranstaltungen in ganz Deutschland publik zu machen. Die Initiative des Studiendepartments fand beim Steuerungsgremium des Kompetenznetz­werks für Bibliotheken (KNB), eines Netzwerks zur Bearbeitung überregionaler Aufgaben des deutschen Biblio­thekswesens, große Zustimmung. So entwickelten im Winter­semester 2004/2005 ca. 15 Studierende unter der Leitung von Prof. Dr. Franziskus Geeb, Frau Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert in Zusammenarbeit mit der Kommunika­tionsdesignerin Ina Voss das Fortbildungsportal www.wissenbringtweiter.de.

 

Die Vorteile dieser Dienstleistung liegen auf der Hand. Zum einen bietet das Portal dem Suchenden einen komfortablen und übersichtlichen Zugriff auf eine Vielzahl bundesweiter Fortbildungsangebote im Bereich Bibliothek und Information. Auf der anderen Seite präsentiert sich das Portal den Anbietern von Fortbil­dungs­maßnahmen als optimale Plattform, um ihre Angebote zielgerichtet und kostenlos zu verbreiten.

 

Unter der Schirmherrschaft des KNB, liegen Pflege und Weiterentwicklung des Portals „wissenbringtweiter“ weiterhin in den Händen des Studiendepartments Information der HAW Hamburg. Und der Erfolg lässt sich sehen. Seit dem Start steigen die Nutzerzahlen kontinuierlich. Gezielte Marketingmaßnahmen sorgen für die Popularität dieses Dienstleistungsportals (1.000 Klicks pro Tag). Das Fortbildungsangebot soll nun auf das deutschsprachige Ausland ausgeweitet werden.

 

Kontakt:

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Studiendepartment Information

Prof. Ute Krauß-Leichert

krauss-leichert(@)t-online.de

 

 

 

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion