Campusleben_HAW_Hamburg_40

Lehrende_HAW_Hamburg_4

Studierende_HAW_Hamburg_6

Informationen für:

7. Februar 2007

Nächste Vorlesung in der Senioren-Uni: Pyramiden im alten Ägypten

 

Am Freitag, den 9. Februar 2007, um 14 Uhr, wird im Rahmen der speziellen Vorlesungsreihe für Seniorinnen und Senioren an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) die Vorlesung „Pyramiden im alten Ägypten“ gehalten. Prof. Dr. Lothar Teschke beschreibt dabei die mathematischen, astronomischen und ingenieur­wissenschaftlichen Problemstellungen des Pyramidenbaus und macht sie anschaulich. Im Mittelpunkt seines Vortrags stehen dabei die Großpyramiden des Alten Reichs mit den enormen Aufwendungen für ihren Bau und die noch nicht in allen Einzelheiten geklärten technischen Probleme. Am Beispiel der Cheops-Pyramide stellt er die unfassbare Genauigkeit der Konstruktion und das scheinbare Auftauchen der Kreiszahl Pi dar.

 

Die Senioren-Uni richtet sich an alle Interessentinnen und Interessenten, die das 55ste Lebensjahr erreicht bzw. überschritten haben oder bereits früher aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind. Selbstverständlich sind auch deren Partnerinnen und Partner zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen.

 

Die Vorlesung findet im Hörsaal 1.13 der HAW Hamburg, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg statt. In die Vortragsveranstaltung ist eine kleine Pause eingeplant sowie auch die Möglichkeit im Anschluss an die Vorlesung mit dem Dozenten Herrn Prof. Dr. Teschke zu diskutieren. Der Kostenbeitrag für die Veranstaltung beträgt 21,- Euro. Das gesamte Programm für das Wintersemester 2006/2007 kann im Internet  unter www.seniorenuni-hamburg.de  eingesehen und das Informationsblatt beim Weiterbildungszentrum WINQ e.V. der HAW Hamburg kostenfrei angefordert werden.

 

Letzte Veranstaltungen im Rahmen der Senioren-Uni:

– 9. März 2007: Prof. Dr. Georg Schürgers

Potential 60+: Motivation erhalten, Freude erleben, Gesundheit fördern. Wie schaffe ich es, langfristig motiviert und gesund zu bleiben?   Erläuterung des Einflusses von individuellen Einstellungen sowie der Entfaltungsmöglichkeiten des „älteren Menschen“.

 

Weitere Informationen und Anmeldung über:

Weiterbildungszentrum WINQ e.V. der HAW Hamburg

Nina Wohlers

Tel. +49.40.428 75-7515

Fax: +49.40.428 75-7599

E-Mail: info(@)winq.de

www.haw-hamburg.de

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion