Campusleben_HAW_Hamburg_14

Lehrende_HAW_Hamburg_23

Studierende_HAW_Hamburg_24

Informationen für:

19. Februar 2008

Hamburgs Hochschulen präsentieren sich gemeinsam auf der EINSTIEG 2008

 

Erstmals präsentieren sich am kommenden Freitag und Sonnabend, den 22. und 23. Februar 2008, fünf Hamburger Hochschulen auf einem Gemeinschaftsstand auf der Messe Einstieg 2008, um Schülerinnen und Schülern die Chancen und Vorteile eines Studiums nahezubringen. Unter dem Motto „Wissenschaft in Ham¬burg“ vermitteln Universität Hamburg, HAW Hamburg, TU Hamburg-Harburg, Helmut-Schmidt-Universität und HafenCity Universität Hamburg ihre unterschiedlichen Ausbildungsprofile. Sie unterstreichen damit ihre Bedeutung als Standortfaktor der „Metropole des Wissens“ Hamburg.

 

Erst Beruf, dann Studium? Gleich ein Studium nach dem Abi aufnehmen, und welches? Welche der viel¬fältigen Studien¬möglich¬keiten lohnt sich, welche Berufs¬perspektiven eröffnen sich damit, wie groß sind meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Wie plane ich meine berufliche Zukunft? Praxisnah und berufs¬orientiert oder wissenschaftlich orientiert studieren? Fragen, die entscheidend sind für die eigene Lebens¬planung. Die Hamburger Hochschulen stehen Studien¬interes¬sierten, Schülerinnen und Schülern auf der Messe Rede und Antwort.

 

Am kommenden Freitag, den 22., und Sonnabend, den 23. Februar 2008, können sich Interessierte auf der Messe EINSTIEG 2008 an dem Gemeinschaftsstand der fünf Hamburger Hochschulen in der Messehalle A 1, Stand H 1, täglich von 9 bis 17 Uhr informieren. Die Studienberatungen der Hochschulen sind mit ihren Expertinnen und Experten vor Ort, um Fragen nach Studiengängen und -abschlüssen zu beantworten.

 

Weitere Informationsangebote der Hochschulen auf der Messe EINSTIEG:

 

Freitag, 22. Februar 2008
TUHH: Vortrag von Dipl.-Ing. Sven-Ole Voigt; 11:45 - 12:15 Uhr, Dr. Astrid Mutzel 15:30 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen: www.einstieg-hamburg.de

 

Universität Hamburg: Viola Griehl, Leiterin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit,
Tel.: 040.428 38 32 56; viola.griehl(@)uni-hamburg.de

 

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg: Dr. Katharina Jeorgakopulos, Presse und Kommunikation, Tel.: 040.428 75-9132, presse(@)haw-hamburg.de

 

Technische Universität Hamburg-Harburg: Ruediger Bendlin, Leiter Öffentlichkeitsarbeit/Marketing,
Tel.: 040.428 78-3330, bendlin(@)tu-harburg.de

 

Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg:
Dietmar Strey, Leiter Pressestelle, Tel.: 040.6541-2774, pressestelle(@)hsu-hamburg.de

 

HafenCity Universität Hamburg:
Bettina Scharrelmann, Leiterin Referat für Kommunikation, Tel.: 040.428 27-2730, Bettina.scharrelmann(@)hcu-hamburg.de

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion