Campusleben_HAW_Hamburg_41

Lehrende_HAW_Hamburg_29

Studierende_HAW_Hamburg_22

Informationen für:

21. Februar 2008

 

Vorlesung der Seniorenuni: Von der Höhlenmalerei zum Internet – ein Abriss über die Geschichte der Kommunikation

 

Am Freitag, den 22. Februar 2007, findet um 14 Uhr die nächste Vorlesung im Rahmen der Seniorenuni an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) statt. Konrad von Viereck hält einen Vortrag zum Thema " Von der Hölenmalerei zum Internet – ein Abriss über die Geschichte der Kommunikation.“

 

Der Referent Konrad von Viereck wird die Kommunikation als Schlüssel des menschlichen Zusammenlebens in Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft erläutern und den Stellenwert der Kommunikation für den Menschen darstellen. Dabei wird von Viereck einen Überblick  über die Geschichte der Kommunikation geben und die Zusammenhänge von der Höhlenmalerei bis zur E-Mail im Computer beschreiben.

 

Der Referent Konrad von Viereck ist Unternehmens- und Kommunikationsberater und hat ein Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre absolviert. Heute ist Konrad von Viereck Partner in verschiedenen Agenturen und Beratungsbüros in Basel, Frankfurt a.M. und Zagreb, Projektkoordinator der neuen Holzstadt® Wismar und Lehrbeauftragter der Hochschule Wismar.

 

Im November startete die zweite Runde der Seniorenuni. Das Angebot richtet sich an Interessenten im Alter 55+ und besteht aus einer Vorlesungsreihe, die speziell auf die Bedürfnisse des höheren Erwachsenenalters zugeschnit­ten ist. Die zirka zweistündigen Vorlesungen (inkl. Pause) finden freitags um 14 Uhr im Hörsaal 1.13 am Berliner Tor 5, 20099 Hamburg, statt. Im Anschluss an das Referat gibt es die Möglichkeit, mit Teilnehmern und Referenten ins Gespräch zu kommen. Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmer auf 19,50 Euro.

 

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Senioren-Uni:

- 14. März 2008 Museumsbau in Deutschland, Referent Prof. Dieter Simon.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen über:

Weiterbildungszentrum WINQ e.V. der HAW Hamburg

Aneka Hillmer

Tel. +49 [40] 428 75-7515

Fax: +49 [40] 428 75-7599

info(@)winq.de

www.seniorenuni-hamburg.de

 

 

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion