Campusleben_HAW_Hamburg_4

Lehrende_HAW_Hamburg_25

Studierende_HAW_Hamburg_27

Informationen für:

23. Januar 2008

Vorlesung der Seniorenuni an der HAW Hamburg: Glück und Elend des gerechten Lebens

 

Am Freitag, den 25. Januar 2008, findet um 14 Uhr die nächste Vorlesung im Rahmen der Seniorenuni an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) statt. Dr. Peter Berghoff hält einen Vortrag zum Thema "Glück und Elend des gerechten Lebens".

 

Der Referent Dr. Berghoff wird sich mit dem Verhältnis von Lebensführung, Glück und Gerechtigkeit befassen. Im Zentrum des Vortrags stehen philosophische Überlegungen, die mit Bezug auf ausgewählte Philosophen vom Referenten in seinen Ausführungen vorgestellt werden.

 

Der Referent Dr. Peter Berghoff hat nach einer Ausbildung zum Werkstoffprüfer/Physik das Studium der Sozialwissenschaften mit der Studienrichtung Politische Wissenschaft und den Nebenfächern Geschichte und Philosophie absolviert und war von 1995 bis 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg-Essen. Seit 2005 ist er ehrenamtlicher Vorstand am Institut für Religionspolito­logie.

 

Im November startete die zweite Runde der Seniorenuni. Das Angebot richtet sich an Interessenten im Alter 55+ und besteht aus einer Vorlesungsreihe, die speziell auf die Bedürfnisse des höheren Erwachsenenalters zugeschnit­ten ist. Die zirka zweistündigen Vorlesungen (inkl. Pause) finden freitags um 14 Uhr im Hörsaal 1.13 am Berliner Tor 5, 20099 Hamburg, statt. Im Anschluss an das Referat gibt es die Möglichkeit, mit Teilnehmern und Referenten ins Gespräch zu kommen. Je nach Interesse können einzelne Vorlesungen oder aber die gesamte Reihe von insgesamt sechs Veranstaltungen belegt werden. Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmer auf 19,50 Euro für den Einzel-Besuch, 99,- Euro für das ganze Wintersemester.

 

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Senioren-Uni:

- 8. Februar 2008: Depressionen und ihre verschlüsselten Signale, Referentin Prof. Dr. Gabriele Perger.

- 22. Februar 2008: Von der Höhlenmalerei zum Internet. Ein Abriss über die Geschichte der Kommunikation, Referent Konrad von Viereck.

- 14. März 2008 Museumsbau in Deutschland, Referent Prof. Dieter Simon.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen über:

Weiterbildungszentrum WINQ e.V. der HAW Hamburg

Aneka Hillmer

Tel. +49.40.428 75-7515

Fax: +49.40.428 75-7599

E-mail: info(@)winq.de

www.seniorenuni-hamburg.de

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion