Campusleben_HAW_Hamburg_36

Lehrende_HAW_Hamburg_28

Studierende_HAW_Hamburg_23

Informationen für:

30. Januar 2008

100 Tage GamecityLab – erste Resultate

 

18 Informatikstudierende der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) berichten am 7. Februar 2008 über ihre Semesterprojekte im Rahmen des GamecityLabs.

 

Nach drei Monaten enger Zusammenarbeit von der HAW Hamburg und der Gamecity Hamburg werden jetzt erste Ergebnisse präsentiert: Am 7. Februar 2008 berichten 18 Master­studierende der Informatik über ihre jeweiligen Semesterprojekte im Rahmen des GamecityLabs. Die Studierenden zeigen dabei neuartige Konzepte der Interaktion mit Computern (Multi­touch, EyeTrack, MotionTrack, Einsatz von RF-IDs).und die Realisierung eines Frameworks für Handys – die mit GPS, UTMS und Kameras ausgerüstet sind – um Spiele auf Basis von Lokation und Landmarkenerkennung zu entwickeln.

 

Die Präsentation findet statt am Donnerstag, den 7. Februar 2008 ab 16 Uhr am Berliner Tor 5, Raum 1.11 (1. Stock Blaues Haus). Die Studierende der Medientechnik und der Informatik stehen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen: ak.games(@)hamburg-media.net.

Die Gamecity im Web: www.gamecity-hamburg.de und www.hamburg-media.net

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion