Campusleben_HAW_Hamburg_30

Lehrende_HAW_Hamburg_26

Studierende_HAW_Hamburg_20

Informationen für:

5. März 2008

Ökotrophologe ist neuer Vizepräsident der HAW Hamburg

 

Prof. Dr. Helmut Laberenz vom Department Ökotrophologie der Fakultät Life Sciences der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) hat am 1. März 2008 seine Amtszeit als neuer Vizepräsident angetreten.

 

Prof. Helmut Laberenz übernimmt die Ressorts Internationalisierung, Forschung und Weiterbildung. Mit seiner Amtsübernahme löst er die beiden Vizepräsidenten Prof. Dr. Martin Gennis und Prof. Dr. Christoph Maas in ihren Ämtern ab. Die Amtszeit der amtierenden Vizepräsidentin Prof. Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals läuft bis zum 28. Februar 2010.

 

Prof. Dr. Helmut Laberenz ist seit September 1992 Professor für Betriebswirtschaftslehre und Konsum­ökonomik am Department Ökotrophologie der HAW Hamburg. Zu seinen Aktivitäten zählen rund 20 Forschungsprojekte, darunter das EU Forschungsprojekt "Organic Marketing Initiaves and Rural Develop­ment" und das  EU Leonardo-Programm "E(Co)-Qualify". Aktuell beschäftigt er sich mit dem Projekt „Struk­tur­analyse Schulverpflegung“ von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA). Prof. Dr. Helmut Laberenz verantwortet 49 Veröffentlichungen, darunter 6 Bücher, 14 Beiträge auf Fachtagungen und Kongressen.

 

Prof. Dr. Laberenz hat an der Universität Hamburg Betriebswirtschaftslehre und Psychologie studiert und dort von 1983 bis 1987 am Seminar für Handel und Marktwesen im Fach Betriebswirtschaftslehre promo­viert. Nach seiner Tätigkeit beim Otto-Versand Hamburg in der Abteilung Controlling wurde Prof. Dr. Helmut Laberenz 1980 Honorardozent an der Deutschen Angestellten Akademie Hamburg. Von 1981 bis 1990 war er dort Dozent und Lehrgangsleiter bevor er 1992 an die HAW Hamburg berufen wurde.

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion