Campusleben_HAW_Hamburg_51

Lehrende_HAW_Hamburg_27

Studierende_HAW_Hamburg_12

Informationen für:

8. April 2008

Zentrale für Ernährungsberatung an der HAW Hamburg wird 10 Jahre alt

 

Am Mittwoch, den 16. April 2008, feiert die Zentrale für Ernährungsberatung e.V. (ZEB) unter dem Motto „Leckerbissen und Gespräche“ mit Vertreterinnen und -vertreter aus dem Gesundheitsbereich in der Fakultät Life Sciences der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) in Bergedorf ihren 10-jährigen Geburtstag. Höhepunkt der Veranstaltung ist der Vortrag „Gesundheits­motivation: Chancen und Hindernisse für Verhaltensänderungen“ um 15 Uhr von Prof. Joachim Westenhöfer, Adipositas-Experte der HAW Hamburg. Die ZEB an der HAW Hamburg ist für alle Einwohner in und um Hamburg eine Anlaufstelle für Fragen rund um die Ernährung. Sie bietet Aufklärung, Information, Beratung und Ernährungstherapie für gesunde und erkrankte Menschen.

 

Journalisten sind herzlich eingeladen!

 

Der gemeinnützige Verein zur Förderung des gesunden Essverhaltens entstand 1998 aus einem Projekt am Departement Ökotrophologie. Die Gesundheitsreform veranlasste angehende Ökotrophologinnen und Ökotrophologen, die Ernährungsberatung voranzutreiben. Als Verbund von Ernährungsfachkräften mit unterschiedlichen Qualitäten bietet die Zentrale wissenschaftlich fundierte Hilfe bei Adipositas (Fett­leibigkeit), Allergie, Diabetes, Essstörungen und Magen-Darm-Erkrankungen. Da die ZEB bei den Kranken­kassen als Beratungsanbieter anerkannt ist, wird in vielen Fällen ein Großteil der Beratungskosten über­nommen.

 

Neue Aufgaben stellen für die ZEB in Zukunft die Betriebliche Gesundheitsförderung und die Unterstützung der Eltern bei einer gesundheitsorientierten Erziehung dar. Im Rahmen der Optimierung von Schulverpfle­gung bietet die Zentrale fachliche Beratung vor Ort in Schulen an. Die Bundesregierung hat 2007 Standards für die Schulverpflegung herausgegeben, die in vielen Fällen nur mit dem Zeitbudget und dem Know-how kompetenter Beratung sukzessive umgesetzt werden können.

 

Weitere Informationen und Kontakt:

Zentrale für Ernährungsberatung e. V. an der HAW Hamburg

Lohbrügger Kirchstraße 65, 21033 Hamburg

Tel.: +49.40.428 75-6108, Fax: +49.40. 88 16 78 03

Sprechzeiten: Di. 10-12 Uhr und Do. 16-18 Uhr

Anne Tirre: E-Mail: info(@)zeb-hh.de oder direkt unter Tel.: 880 13 00

 

www.haw-hamburg.de

www.ernaehrung-hamburg.de

www.zeb-hh.de

 

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion