Campusleben_HAW_Hamburg_4

Lehrende_HAW_Hamburg_14

Studierende_HAW_Hamburg_0

Informationen für:

15. April 2010

Vorhang auf für "Technik für Jugendliche. Faszination Games"

 

Neue Veranstaltungsreihe bringt Licht in das Dunkel der Spieleentwicklung. Mit einem Abend der Spiele mit Vorträgen, Laborrundgängen und einer Messe startet "Technik für Jugendliche. Faszination Games" am 23. April ab 17 Uhr an der HAW Hamburg, Eingang Stiftstraße 69.

Wir möchten Sie hiermit herzlich einladen, am Abend der Spiele mit Vorträgen, Laborrundgängen und Messe oder einem Workshop in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Eingang Stiftstraße, teilzunehmen. Schicken Sie uns bitte bis zum 22. April eine E-Mail an info@faszination-fuer-technik.de oder rufen uns unter 040 / 22 70 19 - 46 an.


Experten aus der Games-Branche und Professoren erklären Jugendlichen aber auch Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, wie Spiele entstehen, welche Technik dahinter steckt, wie Spiele-Charaktere und reine Mädchenspiele entstehen, wie der Jugendschutz greift und welche Berufs- und Studienmöglichkeiten im Bereich Games bestehen. Unternehmen der Games-Branche erläutern auf einer Messe die späteren Tätigkeitsfelder und den Bedarf an qualifiziertem Personal. Am Sonnabend, den 24. April stehen mehrere Workshops auf dem Programm. Es werden Themen vom Vortag in kleinen Gruppen vertieft und neue Inhalte: "Wie kommt der Mensch in den Computer (Animation und Charakter)" oder "Wie entstehen Landschaften und Welten" mit aufgenommen. Karten sind noch erhältlich. Weitere Informationen: www.faszination-fuer-technik.de

Computerspiele üben auf Jugendliche eine für Erwachsene oftmals nicht nachvollziehbare Faszination und Anziehungskraft aus. Die neue Veranstaltungsreihe "Technik für Jugendliche. Faszination Games" an der HAW Hamburg möchte deshalb eine Brücke zwischen den beiden Welten schlagen. Eltern und Lehrer sollen zudem an die Spiele-Welt herangeführt werden und diese mit eigenen Augen und Händen unter sachkundiger Anleitung besser kennenlernen. Ziel ist es zudem, die technischen Berufsfelder aufzuzeigen. die in der Gamesbranche verankert sind.

Die Veranstaltungen finden am 23. April ab 17 Uhr und 24. April ab 14 Uhr an der HAW Hamburg, Eingang Stiftstraße 69 statt. Die Karten am 23. April kosten 5 Euro, die einzelnn Workshops und Vorträge am 24. April jeweils 2,50 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.faszination-fuer-technik.de

Die Veranstaltungen auf einen Blick:
- Freitag, 23. April 2010: "Spiele mit Vorträgen, Laborrundgängen und Messe
- Samstag, 24. April 2010: "Tag der Workshops und Vorträge"

Pressekontakte:

HAW Hamburg
Presse und Kommunikation
Dr. Katharina Jeorgakopulos
Tel.: +49 (0) 40 428 75 -91 32
presse(@)haw-hamburg.de

HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH
Projektleitung Faszination für Technik
Heike Blume
Tel.: +49 40 227019-46
heike.blume(@)hwf-hamburg.de

 

Weitere Informationen:
http://www.faszination-fuer-technik.de

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion