Campusleben_HAW_Hamburg_41

Lehrende_HAW_Hamburg_29

Studierende_HAW_Hamburg_22

Informationen für:

29. Juni 2010

hamburgmuseum wird zum Laufsteg für Studierende der HAW Hamburg

Am 16. und 17. Juli 2010 zeigen Studierende aus dem Department Design der HAW Hamburg ihre Modekreationen ab 19 Uhr im hamburgmuseum am Holstenwall 24. Karten für die Schau mit dem Titel „A+ show“ sind ab sofort für 15,- Euro zu erwerben. Die Show soll künftig jährlich stattfinden und das Leistungsspektrum der angehenden Designer abbilden.

Seit fast 70 Jahren werden in der „Armgartstraße“ angehende Modeschöpfer ausgebildet. Modeinteressierte können sich am 16. und 17. Juli von der hohen Qualität der Ausbildung überzeugen. Unter dem Titel „A+ show“ werden im hamburgmuseum spannende Projekte aus allen Semestern des Modedesignstudiums an der HAW Hamburg sowie herausragende Abschlussarbeiten von Absolventinnen und Absolventen präsentiert.

Die Show findet unter der Leitung von Prof. Peter Erich Seebacher und Prof. Jürgen Frisch statt und ist Teil der Jahresausstellung „Konzentrat“ des Departments Design. Veranstaltungsort ist das hamburgmuseum am Holstenwall, das sich mit seinem überdachten Innenhof hierfür bestens eignet. An beiden Tagen beginnt die Schau um 19 Uhr und endet um 22 Uhr. Der Einlass beginnt jeweils eine Stunde vorher.
 
Tickets können ab sofort an den Vorverkaufsstellen für 15,- Euro (ermäßigt 10,- Euro) sowie an der Abendkasse erworben werden.

Vorverkaufsstellen:

HAW Hamburg
Department Design
Armgartstraße 24
22087 Hamburg
geöffnet jeweils montags bis freitags von 13 bis 14 Uhr

hamburgmuseum
Holstenwall 24
20355 Hamburg
geöffnet freitags, samstags und sonntags von 15 bis 17 Uhr

Kontakt:

HAW Hamburg
Prof. Peter Erich Seebacher
Tel. 040.428 75–4668
PeterErich.Seebacher(@)haw-hamburg.de

Weitere Informationen:
www.design.haw-hamburg.de
www.hamburgmuseum.de

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion