Campusleben_HAW_Hamburg_13

Lehrende_HAW_Hamburg_21

Studierende_HAW_Hamburg_3

Informationen für:

23. April 2009

Voller Erfolg – der Girls' und Boys' Day 2009 an der HAW Hamburg

Der Girls' und Boys' Day 2009 fand heute zum neunten Mal statt – doch von Ermüdung keine Spur. Im Gegenteil: die über 200 Plätze, die die HAW Hamburg wissensdurstigen Girls und Boys anbieten konnte, waren in Null Komma Nix ausgebucht. 135 Mädchen machten heute den Campus am Berliner Tor und in Bergedorf unsicher und erkundeten neugierig vor allem auch die technischen Fächer. In elf Veranstaltungen konnten Sie ihr Können im Mikroskopieren und Schweißen unter Beweis stellen, lernten „was Handys fühlen“ und ermittelten den Kaloriengehalt von Schokolade.

 

Rollentausch: Für die 90 Jungs gab es künstlerische Angebote wie Druck und Illustration am Standort Armgartstraße, aber auch Versuche in den Life-Sciences-Laboren für Arbeitswissenschaft und Molekularbiologie. Dort ging es u.a. um die „Wahrheit über das Lügen“ oder die „Isolierung von DNA aus einer Tomate“. Bei einem sozialpädagogischen Ratespiel setzten sie sich spielerisch mit ihrer Zukunftsplanung auseinander.

 

„Insbesondere die Bewerberzahlen der Jungs überstiegen unsere Erwartungen – auf einen freien Platz kamen jeweils zwei Bewerber“, so Veranstalterin Daniela Doleschall. „Das Angebot unserer Hochschule scheint den Bedürfnissen der Kinder zu entsprechen.“

 

Kontakt:

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Daniela Doleschall,  Tel. +49.40.428 75-90 46

E-Mail: daniela.doleschall(@)hv.haw-hamburg.de

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion