Campusleben_HAW_Hamburg_4

Lehrende_HAW_Hamburg_14

Studierende_HAW_Hamburg_0

Informationen für:

25. Februar 2009

Besiegelung des Schottisch-deutschen Doktortitels heute an der HAW Hamburg

Heute, Mittwoch, den 25. Februar 2009, unterzeichneten der Präsident der Hochschule für Angewandte Wissenschaf­ten Hamburg (HAW Hamburg), Prof. Dr. Michael Stawicki, und der Principal der University of the West of Scot­land (UWS), Prof. Dr. Seamus McDaid, das angekündigte Abkommen über kooperative Betreuung von Doktor­arbeiten. Wissenschaft­liche Mit­arbei­terinnen und Mitarbeiter in Forschungsvorhaben an der HAW Hamburg können dadurch zukünftig in einigen Bereichen, darunter Gesundheitswissenschaften und Umwelt­technik, an der UWS promovieren. Der Doktortitel der UWS ist in Deutschland anerkannt. Bislang darf die HAW Hamburg selbstständig keinen Doktortitel verleihen.

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion