Campusleben_HAW_Hamburg_4

Lehrende_HAW_Hamburg_25

Studierende_HAW_Hamburg_27

Informationen für:

26. Oktober 2009

Forschungstag "Gesundheit" an der HAW Hamburg

 

Morgen, Dienstag, den 27. Oktober 2009, findet von 9 bis 16 Uhr der Forschungstag "Gesundheit" der Departments Gesundheitswissenschaften, Medizin­technik, Ökotrophologie und Pflege & Management am Campus Berliner Tor statt. Wirtschaftsvertreter, Behörden, Studierende, Kooperationspartner und Interessierte können sich hier über die Bandbreite der aktuellen Forschungsaktivitäten im Feld Gesundheit an der HAW Hamburg informieren.

 

Eröffnet wird der Forschungstag um 9 Uhr durch den Präsidenten der HAW Hamburg, Prof. Dr. Michael Stawicki. In den moderierten Panels werden verschiedene Forschungsprojekte vorgestellt und diskutiert. Das Programm:


09.20 Uhr: Panel 1 - Moderation Prof. Joachim Westenhöfer

  • Essen auf Rädern - ein Angebot ohne Vernetzung! Studiendesign zur Erhebung der Qualität der Mahlzeitenversorgung älterer pflegebedürftiger Menschen (Prof. Ulrike Arens-Azevedo)
  • Familiennutzen - Evaluation der Familienunterstützenden Hilfen von ADEBAR aus NutzerInnensicht (Prof. Annette C. Seibt, Nina Hielscher)
  • Methodische Überlegungen zum Quer- und Längsschnittvergleich von Zufriedenheitsbefragungen (Prof. Susanne Busch, Prof. Petra Weber)


11.00 Uhr: Panel 2 - Moderation Prof. Ulrike Arens-Azevedo

  • Ernährungswissen und Ernährungsverhalten (Joachim Westenhöfer)
  • Neue Wege für die Pflege im Krankenhaus - erweitertes Aufgabenspektrum und Qualifikationserfordernisse (Prof. Knut Dahlgaard, Prof. Peter Stratmeyer)
  • Optimierung der rehabilitativen Versorgung von Menschen vor, während und nach Amputationen (Prof. Uta Gaidys)


13.00 Uhr: Panel 3 - Moderation Prof. Jürgen Lorenz

  • Gesundheitsförderliche Potenziale pflegerischer Interventionen - Pflegesprechstunden zur Mobilitätsförderung im klinisch-geriatrischen Setting (Regina Brunnett, Prof. Christiane Deneke, Steve Strupeit, Prof. Martina Hasseler)
  • Pandemieplanung in Südostasien - Das internationale Projekt AsiaFluCap (Amena Ahmad, Prof. Ralf Krumkamp, Prof. Ralf Reintjes, Prof. Joachim Westenhöfer)
  •  Ultraschall in Therapie und Diagnostik - Aktuelle Forschungsergebnisse (Prof. Friedrich Überle)


14:40 Uhr: Panel 4 - Moderation Prof. Susanne Busch

  •  Kann Glaube heilen? Hirnphysiologische Untersuchungen zum Placebophänomen (Prof. Jürgen Lorenz)
  •  Stillförderung - Die Bedeutung von Klinik, Familie und Community (Marlies Jöllenbeck, Prof. Annette C. Seibt)
  • Erfassung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität in der Kinder- und Jugendmedizin: Herausforderungen und Potentiale (Corinna Prof. Petersen-Ewert)

16:00 Uhr: Schlusswort

Veranstaltungsort: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg, Hörsaal 1.12 (1. OG)


Kontakt:


Dr. Katharina Jeorgakopulos
Pressereferentin HAW Hamburg
Tel. +49.40.428 75-9132
presse(@)haw-hamburg.de

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion