Campusleben_HAW_Hamburg_49

Lehrende_HAW_Hamburg_23

Studierende_HAW_Hamburg_18

Informationen für:

6. Mai 2009

Campustag am Berliner Tor

Am Freitag, den 5. Juni 2009, findet an der Fakultät Technik und Informatik der HAW Hamburg ein Informationstag statt. Die Fakultät stellt ihr Studienangebot und ihre Studien- und For­schungs­projekte vor.

 

Robotik, Flugzeugdesign, Mechatronik – Die Ingenieurwissenschaft hat viele Gesichter. Mit dem Campus­tag am Freitag, den 5. Juni 2009 am Berliner Tor eröffnet sich Interessierten das vielseitige und spannende Feld der Ingenieurwissenschaften:

 

Veranstaltungen zu Regenerativen Energiesystemen oder Kompetenzfeld Energie bieten einen Überblick über derzeitige Studienmöglichkeiten – insbesondere im Bereich der Erneuer­baren Energien. Weiterhin gibt es Einblicke in aktuelle Studien- und Forschungsprojekte aus der Informatik und dem Fahrzeug- und Flug­zeug­bau. Vorträge Rescue Robots und HAWKS-Racing-Team thematisieren die Programmierung von Rettungs-Robotern und zeigen die Entwicklung von Rennwagen. Windenergie, optische Sensorik oder Flug­zeug­design sind weitere Forschungsfelder, die von Experten vorgestellt werden. Geöffnete Labor­einrichtungen bieten Einblicke in die praktische Studientätigkeit, Foren bieten Raum für Fragen und Diskussionen.

 

Auf der den Campustag begleitende Firmenkontaktmesse stellen sich über 60 Industrieunternehmen mit Vorträgen und Präsentationsständen interessierten Studierenden, Professorinnen und Professoren und Medienvertretern vor. Mit einem Sommerfest der Studierenden klingt die Veranstaltung aus.

 

Campustag am Freitag, den 5. Juni 2009 von 9.30 bis 17.00 Uhr

HAW Hamburg, Berliner Tor 5-21, 20099 Hamburg

 

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg ist der größte „Ingenieurzulieferer“ der Metropolregion Hamburg. An der Fakultät Technik und Informatik (TI) am Berliner Tor studieren zirka 4.700 angehende Ingenieurinnen und Ingenieure in den Departments Maschinenbau und Produktion, Fahrzeug­technik und Flugzeugbau, Informations- und Elektrotechnik sowie Informatik. Die praxisnahe Ausbildung erfolgt in 30 Laboratorien und wird durch 165 Professorinnen und Professoren sowie 138 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Lehre, Forschung und Verwaltung durchgeführt. Zusätzlich gibt es duale Studiengänge in enger Verknüpfung mit der Industrie.

 

Weitere Informationen und Programm:

Prof. Dr. Holger Watter

HAW Hamburg, Fakultät Technik und Informatik

Tel. 040/428 75 – 8688, E-Mail: mailto: holger.watter(@)haw-hamburg.de

 

Letzte Änderung: 09.03.11

An die Redaktion