Campusleben_HAW_Hamburg_25

Lehrende_HAW_Hamburg_28

Studierende_HAW_Hamburg_29

Informationen für:

Chor-Probenbeginn Wintersemester 2017/ 2018

Mi, 20. September 2017 , 19:30  - 21:30 Uhr
Alexanderstraße 1, Versammlungsstätte
Im kommenden Wintersemester widmet sich der Chor der HAW Hamburg der lateinamerikanischen Musik und wird die Tangomesse MISA A BUENOS AIRES MISATANGO des argentinischen Komponisten Martin Palmeri (*1965) aufführen.

Martin Palmeri komponiert die Messe 1996 in lateinischer Sprache. Er verbindet in seinem Werk Stilelemente verschiedener Kulturkreise: europäische kirchenmusikalische Tradition trifft auf typische Rhythmen und Harmonien des Tango Nuevo nach dem Vorbild Astor Piazzollas. Der charakteristische Ausdruck des Tangos, die Gleichzeitgkeit von Melancholie und Lebensfreude, verbindet sich mit europäischer Chortradition.

Das renommierte Tangoquintett faux pas aus Niedersachsen unter der Leitung der Schweizer Akkordeonistin Marlène Clément wird den Chor begleiten. Das Ensemble konzertiert regelmäßig im In – und Ausland, zuletzt in Argentinien mit Martin Palmeri.

Als Solistin konnten wie die Hamburger Altistin Nicole Dellabona gewinnen.Probenbeginn: Mi 20.09.17 19.30 – 21.30 Uhr Alexanderstr. 1, Versammlungsstätte20099 HamburgKonzerttermine: St. Johannis-Harvestehudeam 19.01.18 und 20.01.18Studierende und Mitarbeiter*innen der HAW sind herzlich willkommen.Kennenlerntermine für neue Sängerinnen und Sänger: 20.09. und 27.09.17

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kontakt:  
Zita Schillmöller
T +49 40 428 75 6128

zita.schillmoeller(@)haw-hamburg.de



Zurück

Letzte Änderung: 12.10.16

An die Redaktion