Campusleben_HAW_Hamburg_5

Lehrende_HAW_Hamburg_3

Studierende_HAW_Hamburg_8

Informationen für:

 Kommunikationsdesign (Bachelor)

 Fakultät Design, Medien und Information

Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Kommunikationsdesign aus?
 Kommunikationsdesignerinnen und Kommunikationsdesigner lösen Gestaltungsaufgaben in Bereichen der gesellschaftlichen Kommunikation mit den Ausdrucks- und Gestaltungsmitteln der visuellen Kommunikation mit Text, Bild und Ton. Das Designstudium mit seinem gleichermaßen interdisziplinären wie spezialisierten Ausbildungsangebot in den Schwerpunkten Markenentwickung/Markenkommunikation, Editorial Design, Fotografie, Interaktives Design, Typografie, Typedesign und Zeitbezogene Medien leistet eine intensive Vorbereitung auf zukünftige Berufe in einem hochkomplexen Arbeitsmarkt in Wirtschaft und Politik, Kultur und Bildung.
Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Kommunikationsdesign finden ihre Berufschancen in den Kommunikations- und Medienbereichen in Kultur, Bildung und Wirtschaft. Sie werden als leitende Designerinnen und Designer in der werbetreibenden Wirtschaft, in Kommunikations- und Medienagenturen, insbesondere Presse-, Text- und Bildagenturen, Advertising und Public Relations Agenturen, in Zeitschriften- und Buchverlagen, bei Rundfunk- und Fernsehanbietern sowie bei Produzenten von Online-Medien oder aber freiberuflich als Kommunikationsdesignerinnen und Kommunikationsdesigner und Fotografinnen und Fotografen tätig.
Das Aufgabengebiet umfasst das Konzipieren, Entwickeln und Realisieren visueller Informationsysteme wie Erscheinungsbilder für kommerzielle oder öffentliche Unternehmen und Einrichtungen, Werbekampangen, Printmedien (Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Plakte, Flyer) digitale Medien (Online-Anwendungen und Screen-Design, Filmclips, Design für Film und Fernsehen) sowie dokumentarische oder künstlerische Fotografie. Aber auch redaktionelle, beratende und prozesskoordinierende Tätigkeiten gehören zum Aufgabenbereich von Kommunikationsdesignerinnen und -designern.
Was sind die Inhalte des Studiums?
 

Den Studiengang Kommunikationsdesign an der HAW zeichnet aus, dass er sich als ein interdisziplinäres Studium versteht, das sich erst aus dem Zusammenwirken der spezialisierten Disziplinen

  • Markenentwicklung/ Markenkommunikation,
  • Editorial Design,
  • Fotografie,
  • Interaktives Design (Web),
  • Typografie,
  • Typedesign und
  • Zeitbezogene Medien (Video/Film)

generiert. Allen Fächern ist die Auseinandersetzung mit der Gestaltung von Inhalten und deren Wirkungen nach ästhetischen und funktionalen Aspekten in den verschiedenen Medien/Plattformen gemeinsam.
Das Studium erschließt die Schnittstellen dieser Disziplinen und die Studierenden können aus diesem Fächerkanon eigene Studienschwerpunkte auswählen.
Das Designstudium baut auf einem künstlerischen und entwurfsmethodischen Studium in Zeichnen und Malerei auf. Herstellungstechniken wie Computerprogramme, Siebdruck, Tief- und Flachdruck, Fototechnik, Handsatz werden in Laboren und Werkstätten vermittelt. Die praktische Arbeit wird ergänzt durch die begleitenden Fächer zur Kunst- und Designgeschichte, Ästhetik und Kulturphilosophie und die Arbeit mit Sprache und Text.

Welche Interessen und Fähigkeiten sollte ich mitbringen?
 

Die Arbeitstechniken einer Kommunikationsdesignerin und eines Kommunikationsdesigners beschränken sich nicht mehr auf den Einsatz traditioneller grafischer Ausdrucksmittel. Es geht vielmehr darum, visuelle Systeme für komplexe Informationen auf den verschiedenen kommunikativen Plattformen wie Print, Film, Web und Raum zu entwickeln.
Darum ist es eine wichtige Voraussetzung, dass die Studienbewerberinnen und Studienbewerber neben dem Bedürfnis, sich visuell auszudrücken -also gern zu zeichnen, zu malen und/oder zu fotografieren- interessiert sind, konzeptionell und interdisziplinär zu denken und zu arbeiten. Sie sollten selbstverständlich mit technischen Hilfsmitteln wie Computer, Fotoapparat und Pinsel umgehen.
Studienbewerberinnen und Studienbewerber sollten wach ihre Umwelt und die Gesellschaft beobachten und Freude daran haben, sich mit ihr auseinanderzusetzen und sich einzumischen. Und sie sollten gern mit anderen Menschen zusammen denken und arbeiten.

Was muss ich als ausländische/r Studienbewerber/in beachten?
 Ausländische StudienbewerberInnen sollten Fragen über Studienmöglichkeiten, Zulassung, Studiengang und Anerkennung ausländischer Zeugnisse rechtzeitig vor ihrer Reise nach Deutschland klären, möglichst ein Jahr vor dem gewünschten Studienbeginn. Informationen finden Sie im Internet unter www.haw-hamburg.de/international.
Kann ich auch im Ausland studieren?
 Studierende, die im Ausland studieren wollen, finden alle wichtigen Informationen auf unserer Internetseite www.haw-hamburg.de/international.
Welchen Schulabschluss muss ich haben? Welche Voraussetzungen muss ich für eine Bewerbung mitbringen?
 Zusätzlich zur gültigen Studienberechtigung (Abitur oder Fachhochschulreife) muss eine künstlerische Eignungsprüfung abgelegt werden. In Ausnahmefällen werden StudienbewerberInnen ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen, die ihre besondere Begabung nachweisen müssen. Informationen zur Eignungsprüfung finden Sie unter: www.design.haw-hamburg.de/studium/bewerbung.html
Wie bewerbe ich mich um einen Studienplatz?
 

Für die künstlerische Eignungsprüfung müssen Sie zunächst eine Mappe mit mindestens 20 eigenen Arbeiten, aus denen die künstlerische Eignung hervorgeht, einen Antrag auf Ablegung der Eignungsprüfung und den Nachweis der Hochschulreife einreichen. Zur Eignungsprüfung können sich auch InteressentInnen ohne Hochschulreife anmelden (auf Anfrage). Wird die Mappe mit mindestens "ausreichend" bewertet, erfolgt eine Einladung zu einer zweitägigen Eignungsprüfung vor Ort.

Nach Ablegung der künstlerischen Eignungsprüfung erfolgt die Bewerbung um einen Studienplatz  online. Während des Bewerbungszeitraums finden Sie die Online-Bewerbung sowie genaue Informationen zum Ablauf unter www.haw-hamburg.de/studium/bachelor/bewerbung
Zuständig für die Bewerbung um einen Studienplatz, das Auswahlverfahren und die Zulassung zum Studium ist das Studierendensekretariat der HAW Hamburg.

Wann bewerbe ich mich?
 

Der Studiengang nimmt nur zum Sommersemester StudienanfängerInnen auf! Die Bewerbungsfrist zur Ablegung der künstlerischen Eignungsprüfung ist voraussichtlich Ende September, Anfang Oktober. Genauere Informationen finden Sie unter www.haw-hamburg.de/design

Nach bestandener Eignungsprüfung können Sie sich in der Bewerbungsfrist vom 1. Dezember bis 15. Januar online um einen Studienplatz bewerben unter www.haw-hamburg.de/online-bewerbung  .

Nach welchen Kriterien werden die Studienplätze vergeben?
 Für die meisten Studiengänge an der HAW Hamburg gibt es mehr Bewerbungen als Studienplätze. Informationen über die Grenzwerte (NC) der letzten Semester finden Sie unter www.haw-hamburg.de/studienplatzvergabe.
Brauche ich eine Vorpraxis?
 Nein, eine Vorpraxis ist nicht erforderlich.
Wann beginnen die Vorlesungen?
 Der Vorlesungsbeginn für das Sommersemester 2016: 7.3.2016; für das Wintersemester 2016/2017: 12. September 2016.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.haw-hamburg.de/studieren.
Gibt es spezielle Angebote für den Studieneinstieg?
 In allen Studiengängen findet innerhalb der ersten Semesterwoche eine Orientierungseinheit (OE) statt. Dort erhalten Sie wichtige Informationen zum Studieneinstieg.
In vielen Studiengängen der HAW werden zusätzlich von erfahrenen Studierenden aus dem eigenen Studiengang auf der OE aufbauende Tutorien angeboten, die einen erfolgreichen Start unterstützen. Informationen dazu finden Sie unter www.haw-hamburg.de/erfolgreicherstudieneinstieg  oder auf der Homepage Ihres jeweiligen Studiengangs.

Wie lange dauert das Studium?
 Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester.
Kostet das Studium etwas?
 

Sie müssen pro Semester an der HAW Hamburg folgende Beiträge und Gebühren entrichten:

  • 317,90 EUR Semesterbeitrag (setzt sich zusammen aus 75,- EUR für das Studierendenwerk, 18,50 EUR für die Studierendenschaft (AStA), 4,50 EUR für den Härtefond, 169,90 EUR für das Semesterticket des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) und 50,- EUR Verwaltungskostenbeitrag).

Diese Beiträge können sich verändern und sind ohne Gewähr. Weitere Informationen finden Sie unter www.haw-hamburg.de/studium/finanzen-foerderung/semesterbeitrag.html .

Welchen Abschluss kann ich erreichen?
 Bachelor of Arts (B. A.)
Ist dieser Studiengang akkreditiert?
 Ja, die Akkreditierung erfolgte durch ACQUIN.
Wer hilft mir bei Fragen zu Bewerbung und Zulassung?
 

Studierendensekretariat

Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, EG

T +49.40.428 75-9165/-9167

studierendensekretariat@haw-hamburg.de

Persönliche Sprechzeiten: Mo-Di 11-13 Uhr, Do 14-17 Uhr

Öffnungszeiten der Infothek: Mo-Do 10-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr

Telefonische Sprechzeiten der SachbearbeiterInnen:
Mo + Di 9-10 Uhr, Do 9-11 Uhr

Servicetelefon +49.40.42875-9898
Montag - Freitag 8 - 17 Uhr

... bei allgemeinen Fragen zum Studium und zur Studienwahl?
 Zentrale Studienberatung
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, Räume 121/122
Tel.: + 49.40.428 75-9110
studienberatung@haw-hamburg.de
Persönliche Sprechstunde: Mo + Di 11 - 13,   Do 14 - 17 Uhr
Telefonische Sprechstunde: Mo + Di 10 - 11,  Do 13 - 14 Uhr

... bei Fragen zur künstlerischen Eignungsprüfung?
 Termine zur Mappenberatung sowie den Antrag zur Eignunsprüfung finden Sie aktuell unter www.design.haw-hamburg.de/studium/bewerbung.html
... bei inhaltlichen Fragen zum Studiengang?
 Studienfachberatung

Prof. Vincent Kohlbecher

Armgartsstraße 24

22087 Hamburg

Tel.+ 49.40.428 75-4771

vincent.kohlbecher@haw-hamburg.de

... bei Fragen zum Studium mit Behinderung/ chronischer Erkrankung?
 

Wiss. Mitarbeiterin des Behinderungsbeauftragten

Meike Butenob

Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg, Raum 4.10

Tel. +49.40.428 75-7220

meike.butenob@haw-hamburg.de

Aktuelle Sprechzeiten siehe www.haw-hamburg.de/inklusion

Weitere Informationen
 ... finden Sie unter www.haw-hamburg.de/dmi-d.html
Standort
 

Kunst- und Mediencampus Hamburg

Fakultät Design, Medien und Information

Department Design

Finkenau 35, 22081 Hamburg

Letzte Änderung: 11.10.14

An die Redaktion