Campusleben_HAW_Hamburg_4

Lehrende_HAW_Hamburg_28

Studierende_HAW_Hamburg_19

Informationen für:

 
| zurück... |

Dipl.-Soz. Claudia Vogeler

Arbeitsstelle für Studium und Didaktik
Beraterin Mediendidaktik
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Raum 10.28
T +49.40.428 75-9894
Claudia.Vogeler(@)haw-hamburg.de

Konferenz-/Tagungsbeiträge

The University of the Future: Constructive Utopias for the Spatial Turn. Paper Presentation bei der Eleventh International Conference on e-Learning & Innovative Pedagogies 2018.

Das E-Portfolio als formatives Assessment-Format in Inverted-Classroom-Szenarien. Posterbeitrag bei der Konferenz Inverted Classroom and beyond 2018.

Adventure Game Wissenschaftliches Arbeiten. Beitrag im HOOU-Workshop "Wissensbrücken bauen" der Campus Innovation 2017. prezi.com/view/fQs9y4LIBpdMhQp80iOU/

Design Thinking and Blended Learning in Seminar Conception – a perfect fit?! Posterbeitrag bei der 16th European Conference on e-Learning 2017.

Mit dem E-Portfolio die Portfolioarbeit digitalisieren – Höhere Kompetenzstufen im Rahmen des Constructive Alignments elektronisch prüfen. Flipped-Conference-Talk beim E-Prüfungs-Symposium 2017 (gemeinsam mit Christine Hoffmann).

Evaluation kompetenzorientierter technologiegestützter Bildungsmaßnahmen – mehr als die Zufriedenheit der Teilnehmenden. Workshop im Kongressprogramm der Learntec 2017 (gemeinsam mit Rolf Thielmann).

Innovationspotenzial technologiegestützter Methoden bei Implementierung kompetenzorientierter (Aus)Bildung. Workshop im Kongressprogramm der Learntec 2016 (gemeinsam mit Rolf Thielmann).

Mobile Learning – Chancen und Grenzen für einen kompetenzbasierten Lernprozess. Workshop im Kongressprogramm der Learntec 2015 (gemeinsam mit Werner Sauter und Malte Steffen).

Kompetenzorientierte Ausbildung in der Bundeswehr – Utopie oder Realität?! Workshop beim Forum Technologiegestützte (Aus)Bildung – 10. Fernausbildungskongress der Bundeswehr 2013 (gemeinsam mit Karin Büchter, Lars Heinemann und Rolf Thielmann).

Der Prosument – Herausforderung für ein modernes Wissensmanagement. Workshop im Kongressprogramm der Learntec 2013.

Publikationen

(außerdem: Diverse Projektberichte)

Vogeler, C. (2018): Das E-Portfolio als formatives Assessment-Format in Inverted-Classroom-Szenarien. In: Buchner, J. / Freisleben-Teutscher, C. F. / Haag, J. / Rauscher, E. (Hrsg.): Inverted Classroom: Vielfältiges Lernen. Begleitband zur 7. Konferenz Inverted Classroom and Beyond 2018. St. Pölten, S. 221-227.

Vogeler, C. (2016): Wissenserwerb und Kompetenzentwicklung – Bestandsaufnahme und Perspektiven für ein technologiegestütztes Wissensmanagement. In: Schulz, M. / Griebenow, B. /
Neusius, A. / Vogeler, C. / Papenberg, K. (Hrsg.): Fernausbildung schärft Perspektiven ... Technologiegestützte Bildung als Motor von Innovationsprozessen. Augsburg, S. 73-130.

Vogeler, C. (2014): Fachkräftemangel!? Herausforderungen und Ansätze zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses – eine Skizze. In: Schmeitzner, K. (Hrsg.): 1. (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr - 11. Fernausbildungskongress 2014 – Kongresskatalog. Bonn 2014, S. 34-38.

Schäfer, S. / Kaphengst, C. / Neusius, A. / Schulz, M. (2012): Wettbewerbsfähig durch Bildung und Qualifizierung – Möglichkeiten der Personalentwicklung der Bundeswehr. In: Unterrichtsblätter für die Bundeswehrverwaltung – Zeitschrift für Ausbildung, Fortbildung und Verwaltungspraxis für die Bundeswehrverwaltung, Heft 8/2012, S. 233-238.

Schulz, M. / Neusius, A. / Strobach, J. / Kaphengst, C. (2011): Bildung global denken – Herausforderungen und Strategien. In: Schulz, M. / Neusius, A. / Kleemann, M. (Hrsg.): 8. Fernausbildungskongress der Bundeswehr 2011 – Kongresskatalog. Bonn 2011, S. 25 – 28.

Runde, P. / Giese, R. / Kaphengst, C. (2011): Rechtliche Wirkungsforschung am Beispiel der Pflegeversicherung. In: Zeitschrift für Rechtssoziologie 32/2011, Heft 1, S. 59-99.

Thietje, R. / Giese, R. / Pouw, M. / Kaphengst, C. / Hosman, A. / Kienast, B. / van de Meent, H. / Hirschfeld, S. (2011): How does knowledge about spinal cord injury-related complications develop in subjects with spinal cord injury? A descriptive analysis in 214 patients. In: Spinal Cord (2011) 49: 43-48.

Thietje, R. / Giese, R. / Kaphengst, C. / Runde, P. / Schulz, A. P. (2010): Parameters for positive outcome of the in-hospital rehabilitation of spinal cord lesion patients: the Boberg Quality Score. In: Spinal Cord (2010) 48 (7): 537–541.

Runde, P. / Giese, R./ Kaphengst, C. / Hess, J. / Weber, S. (2010): Wirtschaftliches Handeln in Pflegehaushalten und die Folgen für Pflege und Pflegeversicherung. Empirische Ergebnisse einer schriftlichen und qualitativen Befragung von AOK-Leistungsempfängern. Rote Reihe Band 19. Hamburg.

Runde, P. / Giese, R. / Kaphengst, C. / Hess, J./ Weber, S. (2010): AOK-Trendbericht Pflege II. Entwicklungen in der häuslichen Pflege seit Einführung der Pflegeversicherung. 2., aktualisierte Auflage. Rote Reihe Band 18. Hamburg.

Runde, P. / Giese, R. / Kaphengst, C. / Hess, J. (2009): Pflegeaufwand und Mitteleinsatz. Zwischenbericht zu Ergebnissen der schriftlichen Befragung von AOK-Leistungsempfängern. Hamburg. [Online veröffentlicht: www.aok-bv.de/presse/pressemitteilungen/ 2009/index_01874.html]

Runde, P. / Giese, R. / Kaphengst, C. / Hess, J. (2009): AOK-Trendbericht Pflege II. Entwicklungen in der häuslichen Pflege seit Einführung der Pflegeversicherung. Hamburg. [Online veröffentlicht: www.aok-bv.de/presse/pressemitteilungen/2009/index_01874.html]

Thietje, R. / Giese, R. / Kaphengst, C. / Exner, G. / Runde, P. (2007): Ergebnisqualität bei Rehabilitanden mit Querschnittlähmung – „Boberger Qualitätsscore“. In: 16. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium „Gesund älter werden – mit Prävention und Rehabilitation“ vom 26.-28.03.2007 in Berlin. DRV-Schriften Band 72: 89-90.

Giese, R. / Kaphengst, C. / Schnapp, P. / Lewien, S. (2005): Integrative Reha-Bedarfsermittlung am Arbeitsplatz bei Beschäftigten mit Dorsopathien. Abschlussbericht zur Studie Case Management in der Rehabilitation. Rote Reihe Band 17. Hamburg.

Letzte Änderung: 16.04.13

An die Redaktion