Campusleben_HAW_Hamburg_33

Lehrende_HAW_Hamburg_24

Studierende_HAW_Hamburg_5

Informationen für:

Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
Competence Center

Austausch mit der Staatsrätin Gümbel zur Zukunft der Energiewende

Frau Dr. Eva Gümbel ist seit 2008 für die Grünen in der Hamburgischen Bürgerschaft aktiv und seit 2015 Staatsrätin der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG). Zu den Aufgaben der Staatsrätin gehört der enge Austausch mit den Hamburger Hochschulen und die Förderung einer zukunftsfähigen Wissenschaftslandschaft in der Freien und Hansestadt.

Im Rahmen des Energieforschungsverbundes Hamburg (EFH), in dem sich alle Hochschulen zu Forschungsthemen im Bereich der Erneuerbaren Energien austauschen und vernetzen, besuchte die Staatsrätin auch das Technologiezentrum Energie-Campus. Das CC4E ist für die HAW Hamburg als Mitglied im EFH tätig ist. So reiste Dr. Gümbel am 14. November mit weiteren Mitarbeiterinnen des BWFG an, um sich über derzeitige Projekte und zukünftige Vorhaben mit der Leitungsrunde des CC4E auszutauschen.

Personen (v.l.n.r.): Frau van Rheenen, Prof. Dipl.-Ing. Dalhoff, Frau Blöcker, Frau Dr. Gümbel, Prof. Dr.-Ing. Schäfers, Prof. Dr. Beba, Frau Knemeyer, Dipl.-Ing. Blicker, Frau Grupe © Elvira Hinz, CC4E

Inhaltliche Schwerpunkte des Besuchs waren vor allem die zukünftigen Vorhaben, wie das Großprojekt Norddeutsches Reallabor, das sich gerade in der Vollantragsphase befindet, sowie die Weiterentwicklung des Bergedorfer Energie-Campus mit einem Demonstrationszentrum für Sektorkopplung. „Wir freuen uns über den Besuch von Frau Dr. Gümbel und den angeregten und interessierten Austausch“, so Prof. Dr. Beba. „Für die Zukunft erhoffen wir uns auch weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit der BWFG, um die Energiewende in Hamburg mit gemeinsamen Kräften voranzutreiben.“

Letzte Änderung: 16.12.19

An die Redaktion