Campusleben_HAW_Hamburg_20

Lehrende_HAW_Hamburg_16

Studierende_HAW_Hamburg_29

Informationen für:

Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
Competence Center

Climate-KIC Summer School 2018 zu Gast am Energie-Campus

Am 7. August waren rund 50 Teilnehmer der weltweit größten Summer School zum Thema Klimawandel/Klimainnovation und Entrepreneurship am Energie-Campus des CC4E der HAW Hamburg zu Gast. Wahlweise drei oder fünf Wochen entwickeln Studierende an verschiedenen europäischen Standorten bei international renommierten Universitäten Geschäftsideen zu Geschäftskonzepten im Bereich Minderung des oder Anpassung an den Klimawandel.

Die Studierenden arbeiten in internationalen und interdisziplinären Teams und erhalten durch Workshops und Vorträgen von Wissenschaftlern, Vertretern der Politik und Wirtschaft, sowie von Entrepreneuren ein vielschichtiges Verständnis für den Weg von der innovativen Geschäftsidee zur Unternehmensgründung.

Die so genannte „Journey“ wird im Rahmen des Climate-KIC seit 2010 vom European Institute of Innovation & Technology (EIT) gefördert.

Die Agenda am 7. August am Energie-Campus:

  • 13.40 Welcome and Introduction, CC4E/Energy-Campus, Wega Wilken /Mike Blicker
  • 14.00 Presentation Start-up “dezera”, Matthias Kühl
  • 14.15 Site Visit & Projects Introduction (Division of the group into three, each group has ~15 minutes per station-> then rotation)
  • Group 1: Tour through the building -presentation of building technology, Bastian Hey
  • Group 2: Windfarm and projects, PV, etc. presentation on rooftop, Sebastian Farrenkopf
  • Group 3: Presentation projects CC4E, conference room, Mike Blicker
  • 15.15 Questions and discussion, conference room (all)
  • 15.30 Coffee break
  • 15.45 Brainstorming E-Mobility
  • 17.45 Check-Out

50 internationale Teilnehmer der Climate KIC Summer School 2018

Letzte Änderung: 09.08.18

An die Redaktion