Campusleben_HAW_Hamburg_20

Lehrende_HAW_Hamburg_16

Studierende_HAW_Hamburg_29

Informationen für:

Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
Competence Center

Akzeptanz & Nachhaltigkeit

Akzeptanzstudie zu Erneuerbare Energien in Hamburg Bergedorf

Als Leuchtturmprojekt für die Energiewende in Hamburg wird das CC4E das Technologiezentrum Energie-Campus Hamburg im Bezirk Hamburg Bergedorf errichten. Die technologischen Schwerpunkte sind Windenergie, Netzintegration und Speicherung | mehr...|

Green Capital of Tomorrow – the next generation’s perspective

Ca. 1.100 Studierende aus 9 europäischen Ländern wurden als “Generation von Morgen” im Rahmen der Studie „Green Capital of Tomorrow – the next generation’s pespective“ zu  Nachhaltigkeit, Umwelt und Klimaschutz in ihrer Stadt befragt | mehr...|

GREENpaper – Nachhaltigkeit, Energie und Klima-schutz: Positionierungspotenziale für Metropolen und Energieversorger

Ob ihre Stadt ökologisch gut aufgestellt ist, machen viele Bürger vor allem an den Maßnahmen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und die Förderung Erneuerbarer Energien fest | mehr...|

Nachhaltige Stadt der Zukunft

Die Generation von morgen will Verantwortung übernehmen. Ihr ist eine nachhaltige Umwelt wichtiger als die Finanzkrise. Sie ist für den Atomausstieg und bereit, sich persönlich für die Energiewende einzusetzen | mehr...|

REGSA - Promoting Renewable Electricity Generation in South America

REGSA ist ein internationales Forschungsprojekt der HAW Hamburg, das mit Universitäten aus Brasilien, Chile und Bolivien zusammenarbeitet, um die Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie in Südamerika auszubauen und zu verbessern. | mehr... |

Studierende begutachten Solarplatten auf dem Dach der HAW

Evaluating Climate Change Adaption Projects (ECCAP)

Das FTZ-ALS führt eine weltweite Initiative durch, die Projekte im Bereich der Klimawandelanpassung evaluiert | mehr... |

Studierende begutachten Solarplatten auf dem Dach der HAW
.

CALESA: Adapting agriculture to climate change

In der Sub-Sahara Afrikas (SSA) wird die Landwirtschaft auch in Zukunft von einer Bewässerung durch Regen abhängen. Fast 90% der Grundnahrungsmittel wird von kleinen landwirtschaftlichen Betrieben produziert. Hier leben die ärmsten und die verletzlichsten Landgemeinden der Welt. Hinzu kommt, dass die vom Regen abhängige Landwirtschaft stagniert. | mehr... |

.

CELA: Network of Climate Change Technology Transfer Centres in Europe and Latin America

Das EU-Hochschulprogramm América Latina – Formación Académica (ALFA III), eine Initiative der Europäischen Komission zur Förderung der Kooperation zwischen Hochschulen in Europa und Lateinamerika, fördert die HAW Hamburg über 3 Jahre mit dem neuen Projekt CELA | mehr... |

.

RECO Baltic 21 Tech

Das übergeordnete Ziel des Projekts ist die Verbesserung der lokalen und regionalen Kapazitäten, um für die Umsetzung der EU-Richtlinien zum Abfallmanagement den Implementierungs- prozess für ein besseres Abfallmanagement in Gang zu bringen. Die Länder der Ostseeregion sollen bei der Bewältigung ihrer Probleme in diesem Bereich unterstützt werden | mehr... |

Letzte Änderung: 18.02.14

An die Redaktion