Forschungsschwerpunkt Windenergie

Im Forschungsbereich Windenergie werden Projekte zur Lebensdauer und Optimierung von Windenergieanlagen sowie ihrer Betriebskonzepte durchgeführt. Ein Leuchtturm ist dabei das Multirotor-Projekt, das statt der klassischen dreiblättrigen Windenergieanlage die Funktion verschiedener Multirotor-Modelle berechnet und erprobt. Im nächsten Schritt soll die vielversprechendste Variante als Labormodell für Versuche hergestellt und getestet werden. Ein weiteres Projekt dieses
Forschungsbereiches nennt sich FatWake und untersucht mittels LiDAR-Systemen im Windpark Curslack den Nachlauf von Windenergieanlagen, der die Lasten von nachfolgenden Anlagen beeinflussen kann. Mit den Ergebnissen sollen die Leistungs- und Ertragsprognosen durch eine verbesserte Windparkplanung erhöht werden.

Koordination Team Windenergie

Prof. Dipl.-Ing. Peter Dalhoff
T +49.40.428 75-8674
peter.dalhoff@haw-hamburg.de

Berliner Tor 21
20099 Hamburg

Projekte im Forschungsschwerpunkt Windenergie