Campusleben_HAW_Hamburg_19

Lehrende_HAW_Hamburg_8

Studierende_HAW_Hamburg_25

Informationen für:

Competence Center Gesundheit
Competence Center

Stadt und Gesundheit

Im Sommersemester 2018 fand die CCG Ringvorlesung zum Thema "Stadt und Gesundheit" statt. 

Download Flyer (1,0 MB)

Termine

DatumThemen und ReferentenDownload

28.03.2018 

„Winde, Miasmen, Bakterien - wie die Stadtplanung seit der Antike auf Gesundheitskonzepte reagierte“ 
Prof. Dr. Marianne Rodenstein / Goethe-Universität Frankfurt am Main

Manuskript (PDF)

„Stadt und Gesundheit als Arbeitsfeld der BGV (Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz)“ 
Klaus-Peter Stender  / BGV Hamburg

Präsentation (PDF)

„Gesundheit als Handlungsfeld der Integrierten Stadtteilentwicklung Hamburg (RISE)“
Silke Faber / BSW Hamburg, Amt für Wohnen, Stadterneuerung und Bodenordnung

Präsentation (PDF)

18.04.2018„Prävention und Gesundheitsförderung im Setting Quartier – ein Projekt der Landesforschungsförderung Hamburg“
Prof. Dr. Joachim Westenhöfer / HAW Hamburg

Präsentation (PDF)

„Quartiersprojekte in Hamburg – ein systematischer Überblick“
Prof. Dr. Susanne Busch / HAW Hamburg

Präsentation (PDF)

25.04.2018„Umwelt und Gesundheit in urbanen Räumen“
Prof. Dr. Jürgen Oßenbrügge / Universität Hamburg
„Gesunde Städte planen – Healthy City Governance: Strategien, Akteure und Instrumente der Stadtentwicklung“
Prof. Dr. Jörg Knieling / HCU Hamburg
16.05.2018„Hamburg unter Beobachtung – das Sozialmonitoring im Rahmenprogramm integrierte Stadteilentwicklung“
Prof. Dr. Jörg Pohlan / HCU Hamburg

Präsentation (PDF)

„Prävention und Gesundheitsförderung im sozialen Raum“ 
Waldemar Süß / UKE Hamburg

Präsentation (PDF)

23.05.2018„Zur Wirksamkeit quartiersbezogener Gesundheitsförderung - ein systematischer Review“
Dr. Stefan Nickel / UKE Hamburg, Institut für medizinische Soziologie

Präsentation (PDF)

„Urban Gardening als Beitrag zur Gesundheitsförderung im Stadtraum“ 
Dr. Sandra Schiller / HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Präsentation (PDF)

30.05.2018„Leben mit Demenz in Hamburg (LeDeHa) – ausgewählte Ergebnisse einer Quartiersentwicklung“
Prof. Dr. Susanne Busch und Ralf Schattschneider / HAW Hamburg

Präsentation (PDF)

„Aktive und gesunde Quartiere Rübenkamp und Uhlenhorst (AGQua)  - pflegewissenschaftliche Evaluationsergebnisse“
Prof. Dr. Uta Gaidys und Franziska von Mandelsloh / HAW Hamburg

Präsentation (PDF)

06.06.2018„Stadt, Ernährung und soziale Ungleichheit - Barrieren für den Zugang zu Lebensmitteln“
Hanna Augustin / Goethe-Universität Frankfurt am Main 


„Walkability Konzept - Erfassung und Bewertung urbaner Nachbarschaften“
Dr. Christoph Buck / Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS

Präsentation (PDF)

20.06.2018„Gesundheitsförderung im Quartier - Erfahrungen aus dem Präventionsprogramm Lenzgesund“
Waldemar Süß / UKE Hamburg und Christian Lorentz / Lenzsiedlung e.V

Präsentation (PDF)

Unterstützung integrierter kommunaler Strategien – Aktivitäten der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit
Josephine Göldner / Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung – HAG

Präsentation (PDF)

27.06.2018Abschlussveranstaltung
Posterpräsentation der Studierenden

Poster

Titel / AutorenDownload
Prämiertes Poster:
StadtRAD-Nutzung in Hamburg

Isabel Carle, Ines Sallach, Kalina Locke
PDF
Barrierefreiheit und Bewegungsangebote für Senioren in der Lenzsiedlung. Eine qualitative Quartiersanalyse mit dem Fokus gesundheitsförderlicher Lebenswelten für Senioren
Kirsten Schulz, Laura Böhm , Jana Wilke, Franziska Labe

PDF

Verteilung von Hausarzt- und Therapiepraxen in ausgewählten Hamburger Quartieren Bestmögliche Gesundheit und der Zugang zu gesundheitlicher Versorgung gelten als ein Menschenrecht
Duw A., Duwe C.J., Freier E., Krug T.-W., Willms V.

PDF

Schulverpflegung an Hamburger Schulen. Welchen Einfluss haben Kantinen auf das gesundheitsfördernde Essverhalten ihrer Schüler?
Lydia Taran, Birte Vester
PDF
Smart City Hamburg – Inwiefern beeinflussen Maßnahmen der Smart Mobility die gesundheitsförderliche Stadtentwicklung Hamburgs?
Anne Dost, Jana Wischnat
PDF
Stadt vs. Land. Qualitative und quantitative Unterschiede in den Fahrtwegen ambulanter Pflegedienste in ländlichen Regionen und städtischem Setting
Ànica Schumacher, Pia Bölling, Selina Weßling & Jeannie Buchholz
PDF
Hamburg sucht den Fahrradhelm – Eine quantitative Beobachtungsstudie Georg, M.; Hofmann, R.; Kästner, L.; Kranert, J.; Schütt, C.PDF
Lebensumstände und Gesundheitsrelevante Schutz- und Risikofaktoren der Flüchtlinge in Hamburg Wie sind die Lebensumstände der Geflüchteten und welche gesundheitliche Maßnahmen werden in Hamburg durchgeführt?
Frieda Okunbor, Kübra Coskun
PDF
Foodsharing am Beispiel von den Fair-Teilern in Hamburg
Ann-Cathrin Guse, Julia Nolting, Sandra Wacker, Frances Zickerick
PDF
Qualitative Beobachtung zur Nutzung des Lohmühlen-Grünzugs zwischen Steindamm und Berliner Tor
 Anna Sommer, Alexandra Wittler, Finn Nechwatal, Meike Moritz
PDF
Stadt und Gesundheit: Der Einfluss von urbanen Lebenswelten auf die Entstehung psychischer Erkrankungen
Annika Bleeck, Ruzbeh Hakimi, Marie Hu, Jaqueline Moses
PDF

Letzte Änderung: 13.11.18

An die Redaktion