Campusleben_HAW_Hamburg_2

Lehrende_HAW_Hamburg_20

Studierende_HAW_Hamburg_13

Informationen für:

Competence Center Gesundheit
Competence Center

Ergebnispräsentation der BGM Ringvorlesung "Betriebliches Gesundheitsmanagement 2.0"

Auf der Abschlussveranstaltung der BGM Ringvorlesung präsentierten die Studierenden ihren gewählten Themenschwerpunkt und das dazugehörige Ergebnis im Posterformat. Die hierbei entstandene Themenvielfalt spiegelt die mögliche Bandbreite und zeigt weitere Ansatzpunkte für ein betriebliches Gesundheitsmanagement auf.

In der untenstehenden Tabelle finden Sie die Themen nach Schwerpunkten sortiert und die erstellten Poster mit Literaturhinweisen stehen zum Download für Sie bereit.

Abschlussveranstaltung mit Ergebnispräsentation am 13.01.2016 (Foto: Britta Trapp)
SettingTitelArbeitsgruppePosterLiteratur
BetriebBGM und Führung - Wie lassen sich Führungskräfte in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) für betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) gewinnen?Julia Behrens, Laura Millies, Janine Honczia, Iana ProstakovaP1L1
BetriebBGM und Führung - Der Interventionsstufenplan als Handlungsleitfaden bei AlkoholproblemenMartina Krezel, Stephanie Lindner, Julia Karl, Jutta SeifertP2L2
BetriebFührungskraft als Vorbild - hat die Gesundheit der Führungskraft einen Einfluss auf die Gesundheit der Mitarbeiter?Friederike Keipke, Julia Scheunmann, Lukas Könneke, Elena Walker, Lena WitteP3L3
BetriebPsychische Belastungen und Handlungsempfehlungen zur Förderung der psychischen Gesundheit von BerufskraftfahrernEmre Bayram, Maxim Roschko, Aydin Sahin, Ahmad Helal PopalP4L4
BetriebCreateHealth-Zirkel - Kreative Kompetenzen fördern, Gesundheit stärkenLisa BarchaschP5L5
HochschuleWie könnte das BGM für Studierende an einer Hochschule durch geeignete Maßnahmen den psychischen Stress während der Klausurenphase am Semesterende reduzieren?Nancy Feilke, Jacqueline Kalinowski, Marina Meinke, Maximilian ZahnP6L6
HochschuleDurch welche Maßnahmen können Studierende in das vorhandene betriebliche Gesundheitsmanagement der Hochschule Aalen eingebunden werden?Kerstin Bohnert, Melanie Homovc, Princella Nerlinger, Rebecca DiesenP7L7
HochschuleWie wirken sich Maßnahmen in der Studieneingangsphase auf den Umgang mit sozialen Stressoren aus?Jelena Landt, Franziska PribilP8L8
KiTaWie wirkt sich der demografische Wandel auf die psychische Gesundheit der Erzieherinnen und Erzieher im Setting Kindertagesstätte aus?Jenny Barz, Victoria Czinczel, Corinna Hentschel, Lea ZimmermannP9L9
KiTaBGM in der KiTa - Wie können Lärmbelastungen bei Mitarbeiterinnen reduziert werden?Mariam Nasserie, Hanna RiedelP10L10
PflegeWie kann BGM dem Risiko stoffgebundener Abhängigkeiten im Setting Krankenhaus begegnen?Désirée Dietze, Emilia Sachse, Maria Gültzow, Sofie SponbielP11L11
Plfege Auswirkungen des Führungsverhaltens in Pflegeeinrichtungen auf krankheitsbedingte Fehlzeiten professionell PflegenderSandra Ruskowski, Nora Miriam Scharifi, Sara Jana SchariffP12L12
PflegeErhöhtes Diabetesrisiko durch die Nachtschichtarbeit von Pflegekräften im Krankenhaus - Ansatzpunkte für das BGM im Bereich der ErnährungPhilipp Bujack, Maik Da Silva Pereira, Andrea Mertling, Sergej RiessP13L13
PflegePräventive Maßnahmen gegen Medikamentenabhängigkeit von Pflegekräften im Krankenhaus imRahmen des BGMJ. Horns, S. Nährig, S. Schölzel, M. SchöppeP14L14

Wir bedanken uns bei den Studierenden, die es uns mit ihrem Engagement ermöglicht haben, diese thematische Fülle zu präsentieren. Unser ganz spezieller Dank gilt auch Prof. Dr. Anne Flothow, Prof. Dr. Wolf Polenz und allen weiteren Referentinnen und Referenten, die diese Ringvorlesung inhaltlich ausgestaltet haben.

Letzte Änderung: 09.02.16

An die Redaktion