Demenzforschung in Hamburg

Die Fachtagung „Demenzforschung in Hamburg“ präsentierte am 23. April 2019 Ergebnisse aus einschlägigen Forschungsprojekten zum Thema Demenz. Damit zeigte sich Hamburg als ein bedeutender Hochschulstandort mit vielfältiger Lehr- und Forschungslandschaft. Hamburger Hochschulen beschäftigen sich im Bezug auf Demenz neben der klassischen klinischen Versorgungsforschung auch mit den Themen Prävention, Integration und gesundheitsbezogene Therapieformen.

Aktueller Veranstaltungsflyer

 

Vorträge zum Download

Das Forschungsprojekt go4cognition – Erhalt kognitiver und sensomotorischer Funktionen bei MCI durch ein Gamifikationmodul
Heinrich Recken (Hamburger Fern-Hochschule)
Download