Campusleben_HAW_Hamburg_19

Lehrende_HAW_Hamburg_8

Studierende_HAW_Hamburg_25

Informationen für:

Competence Center Kids
Competence Center

Jugendliche mit komplexem Hilfebedarf

cckids12.04.2017

Forschungs- und Promotionskolloquium am Mittwoch, 26.04.2017.

Jugendliche mit komplexem Hilfebedarf: Evaluation eines interdisziplinären Clearings von Kinder- und Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie  

 

Am Mittwoch, dem  26.04.2017präsentierte Frau Astrid Jörns-Presentati BA (Hons) Psychology, MA Soziale Arbeit im Rahmen des Forschungs- und Promotionskolloquium ihre bisherigen Forschungsergebnisse.

 

Das Praxis- und Forschungsprojekt „Grenzgänger - Abgestimmter Umgang mit Kindern und Jugendlichen bei Vorliegen einer psychischen Störung sowie eines Unterstützungsbedarfs gemäß SGB VIII“ wird seit März 2015 durchgeführt und vom Sozialministerium des Landes Schleswig-Holstein gefördert. Ausgangspunkt des Projektes ist das gemeinsame Ziel der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Elmshorn und der Jugendämter der Kreise Pinneberg und Steinburg ihre Zusammenarbeit zu optimieren, um so vor allem besonders gefährdete und herausfordernde Kinder und Jugendliche effektiver zu versorgen. Kern des Projektes sind regelmäßige moderierte Treffen einer Clearinggruppe, die sich aus den Leitungskräften der Klinik, der Jugendämter und zweier Jugendhilfeträger zusammensetzt sowie den für den jeweiligen Einzelfall verantwortlichen Fachkräften. Als besonders herausfordernd wahrgenommene Fallverläufe („Grenzgänger“) werden besprochen und reflektiert, um dann sinnvolle Hilfen gemeinsam abzustimmen. Seitens der HAW Hamburg wird die gemeinsame Hilfeabstimmung konzeptualisiert und evaluiert.

An der anschließenden Moderation nahmen Prof. Dr. Dagmar Berg-Winkels, Prof. Dr. Gunter Groen, Prof. Dr. Petra Strehmel von cckids teil.

Letzte Änderung: 17.08.15

An die Redaktion

CCKids

Competence Center Kids
Alexanderstr. 1
20099 Hamburg 

T +49.40.428 75-7089
F +49.40.428 75-7119

cckids(@)haw-hamburg.de