Campusleben_HAW_Hamburg_43

Lehrende_HAW_Hamburg_19

Studierende_HAW_Hamburg_18

Informationen für:

Competence Center neues Fliegen
Competence Center

CCNF: Exzellente Ingenieurinnen und Ingenieure für den Luftfahrtstandort Hamburg

Die HAW Hamburg bietet angehenden Flugzeugbauingenieuren eine hervorragende berufliche Perspektive am weltweit drittgrößten Luftfahrstandort. Das Competence Center Neues Fliegen (CCNF) trägt dazu bei, die Luftfahrtkompetenz der HAW Hamburg zu sichern, weiter auszudifferenzieren und weithin sichtbar zu machen – damit die besten Köpfe nach Hamburg kommen.

Der Flugzeugbau ist die umsatzstärkste Industrie in der Metropolregion Hamburg, die mit 40.000 Beschäftigten weltweit drittgrößten Standort der zivilen Luftfahrt bildet. Um die Innovationsfähigkeit der Unternehmen zu erhalten und zu stärken, gewinnt die Verfügbarkeit von Fachkräften immer mehr an Bedeutung.

Zentrale Aufgabe der HAW Hamburg ist es, exzellente Ingenieurinnen und Ingenieure auszubilden. Im Flugzeugbau erfüllt sie wie ihre Vorgängereinrichtungen diese Aufgaben seit mehr als 75 Jahren mit großem Erfolg. Damit auch in Zukunft genügend hervorragend ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure die Luftfahrtmetropole voranbringen, gründete die HAW Hamburg 2008 das Competence Center Neues Fliegen (CCNF). Aufgabe des CCNF ist es, die Luftfahrtkompetenzen der HAW Hamburg zu bündeln und die klügsten Köpfe nach Hamburg zu holen, um sie für einen anspruchsvollen Beruf in der norddeutschen Luftfahrtindustrie auszubilden.

hier finden Sie die aktuelle Forschungsbroschüre Neues Fliegen

Letzte Änderung: 19.12.13

An die Redaktion

CCNF

Förderer des Kompetenzcluster