Campusleben_HAW_Hamburg_9

Lehrende_HAW_Hamburg_19

Studierende_HAW_Hamburg_21

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Information
Fakultät Design Medien und Information
 
| zurück... |

Prof. Dr. Wolfgang H. Swoboda, M.A.

Fakultät Design, Medien und Information
Department Information
Professor für Journalistik und Medienwissenschaften
Finkenau 35
22081 Hamburg
Raum F 238
T +49.40.428 75-3625
F +49.40.428 75 36 09
wolfgang.swoboda(@)haw-hamburg.de
Sprechzeiten: Meine Sprechzeiten im Wintersemester 2016 sind regelmässig dienstags von 10:00 bis 11:00 Uhr und nach Vereinbarung. In dringenden Fällen vereinbaren Sie bitte einen besonderen Termin per Mail mit mir.

Ämter/Gremien

Mitglied im Studienreformausschuß des Departments „Information“ der HAW Ham­burg (seit 1995); Pro­de­kan des Fach­­­­be­reichs "Bi­blio­thek und In­for­ma­tion" (2000 - 2005) und Prodekan der Fa­kul­tät "Design, Medien und Infor­ma­­ti­on" (2005 - 2008), Gründer und Spre­cher des „E—Lear­­ning—Consortium Ham­burg“, ELCH (2002 - 2005), seit 2006 Mitglied des For­­schungs­­­schwer­punkts „In­for­ma­tion und Ent­­­wicklung des Internets“ (InfoNet) der HAW Ham­­burg, Lei­ter des „Com­pe­ten­ce Clu­sters Me­­dien­konzeption und netz­­ge­stütz­tes Lehren und Ler­nen“ (CCM>L) und „E-Lear­ning-Be­auf­tragter“ der Fa­kul­tät DMI, seit 2011 Leiter des The­men­schwer­punkts „Netz­­ge­stütz­tes Leh­ren und Lernen“ beim „Com­pe­tence Cen­ter Mensch und Medien“ (CC2M) der HAW Ham­burg  (Stand: März 2015).

Lehrgebiete/Lehrfächer

im Bachelorstudiengang "Medien und Information"

• Medienwissenschaft & Journalistik

- Redaktionsarbeit & Organisation

- Medienkonzeption & -produktion

- Medien & Journalistik (Wahlmodule)

• Informationsökonomie & Medienmanagement

- Medienwirtschaft & Kommunikationspolitik

im Masterstudiengang "Information, Medien, Bibliothek"

- Internationale Kommunikations- & Medienwissenschaft

- Informations- & Medienökonomie

Schwerpunktthemen/Kernkompetenzen

Medien­wirt­schaft und Kom­­mu­nika­ti­ons­po­li­tik, Me­dien­for­­schung, Medienrecht und Medienethik, Me­dien­kon­zep­tion und —pro­duk­tion, Netz­ge­stütz­tes Leh­­ren und Ler­nen, Infor­ma­ti­ons— und Me­dien­kompe­tenz, Da­ten­­jour­nalismus und —vi­sua­li­­sie­rung; Live-Streaming: Projekt ELBE-Studios.de www.elbe-studios.de 

Forschungsprojekte/-gebiete

siehe: Berichte zu Forschung und Entwicklung:

Fakultät Design, Medien und Information der HAW Hamburg:  Forschungsband 2008 – 2009 (2010) URL:  www.haw-hamburg.de/fileadmin/user_upload/DMI-Mt/Forschung/DMI_Forschungsband_2008-2009.pdf;

Fakultät Design, Medien und Information der HAW Hamburg:  Forschung & Entwicklung 2010 – 2011 (2012), URL: www.haw-hamburg.de/fileadmin/user_upload/DMI-Mt/Forschung/DMI_Forschungsband_2010_2011.pdf

Kurzbiografie

Prof. Dr. Wolfgang H. Swoboda, M.A., Jg. 1955; Stu­­dium der „Päd­ago­­­gik“, „Publizistik- und Kom­­­­mu­nika­tions­wissen­schaft“ so­wie „Sprach- und Medienpsy­cho­lo­gie“ in Bo­chum (1976 – 1981), dort anschliessend Wiss. Mit. in der „Sek­tion für Publi­zistik“ und am Lehrstuhl für „Er­wach­se­nen­bil­dung“ ; Pro­mo­tion (1990) an der Fakultät für „Phi­lo­­so­phie, Päd­­ago­gik und Publizistik“ der Ruhr-Uni­versität Bo­chum; 1990 - 1994 Wiss. Mit. an der Uni BW Mün­chen (Lehr­ge­biet: „Me­dienpäd­ago­gik“); seit 1994 Pro­­fessor für die Lehr­gebiete „Struk­tu­­ren und Kon­zep­te des Mediensystems“, „Re­dak­tio­nel­le Praxis“ und „So­zial­wissen­schaf­ten“ an der Fach­hoch­schu­­le Ham­­burg, seit 2003 Pro­fes­sur für „Me­dien­wis­­sen­­schaf­ten und Journa­li­stik“ an der HAW Ham­­burg, Lehre in den Stu­diengän­gen: „Medien­do­­kumen­ta­tion“ (Diplom), „Me­dien und In­for­ma­­tion“ (Ba­che­­lor) und „In­­for­ma­ti­ons­­wis­sen­­­schaften & Mana­ge­­ment“ / „Infor­­ma­ti­on Scien­ce & Ser­­­vi­ces“ (Ma­ster); 2001 bis 2006 zu­sätz­liche Lehr­auf­­träge in dem On­line-Stu­dien­­gang „Medien­informatik“ an den Fach­hoch­schulen in Berlin, Bran­­­den­­burg, Lü­beck und Wol­fen­büttel; Auslands­­semester an der Universität Lund / Schwe­den (2006).

Prof. Dr. Wolfgang H. Swoboda, M.A.; born 1955 in Bochum / Germany; Ruhr-Uni­ver­­sity Bochum: Education Sciences, Communication Sciences, Psychology and Lin­guistics (1976 – 1981); Dr. phil.: Faculty of Philosophy, Pe­dagogy and Com­mu­nication Sciences, Ruhr-Univer­sity Bochum (1990); Assistant Professor at Depart­ment of Com­munication 1983 – 1985, Department of Adult Education in Bochum 1984 – 1987 and at Faculty of Education Science, Depart­ment Me­­dia and Educa­tion Sciences, University BW Mu­nich, Germany (1990 – 1994); Professor of Social Sciences, Media and Documen­ta­tion at Fachhochschule Hamburg, Department “Library and Information” (1994 – 2002); Professor of Information and Com­munica­tion Sciences and Journalism at Hamburg University of Applied Sciences (since 2002); Provost of the De­part­ment“ Library and Infor­ma­tion” (2000 – 2005) and of the Faculty “Design, Media & Infor­ma­tion” (2005 – 2008); Management of local, regional, and inter­na­tional pro­jects in E-Lear­ning: Baltic Sea Virtual Campus Con­sortium (BSVC); E-Lear­ning-Con­sor­ti­um Ham­burg (ELCH), E-Lectures, Broad­casting and Events (ELBE); Com­pe­tence Cluster Media Design, Netbased Tea­ching & Learning (CCM>L).

Letzte Änderung: 08.09.16

An die Redaktion