„Best Paper Award“ bei Internationaler Logistik-Konferenz

Bei der diesjährigen „International Conference on Dynamics in Logistics" in Bremen gewann der eingereichte Beitrag von Julia Feldt (Doktorandin) und Prof. Dr. Henning Kontny den Best Paper Award.

Julia Feldt bei der Übergabe des Best Paper Awards

Julia Feldt bei der Übergabe des Best Paper Awards.

In dem prämierten Artikel wurde, basierend auf mehrjährigen Forschungs- und Transfertätigkeiten der Autor*innen im Rahmen des Business Innovation Labs am Department Wirtschaft sowie des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Hamburg, die Konzeption für eine praxisgerechte, digitalisierte Management-Simulation unterschiedlicher Architekturen zur Planung und echtzeitfähigen Steuerung von Cyberphysischen Produktionssystemen (CPPS) vorgestellt.

 

Der Beitrag trägt den Titel „AIDA 4.0: Architectures of Industry 4.0 Demonstrated Through Application Scenarios in Business Game“. Grundlage für diese Konzeption ist ein Planspiel, das auf einer fiktiven Fahrradfabrik basiert und seit einigen Semestern im Rahmen der Lehre im Studiengang Logistik/TBWL erfolgreich mit Studierenden umgesetzt wird.

 

Als nächsten Schritt haben sich die Autoren nun die Umsetzung des digitalisierten Simulationsmodells „AIDA4.0“ vorgenommen.

Kontakt

Business Innovation Lab, Department Wirtschaft:
Prof. Dr. Henning Kontny, Julia Feldt, M.A.

Henning.kontny (@) haw-hamburg.de

x