Podcastreihe

CC4E meets 5MinutenClimateChance

5MinutenClimateChance ist ein innovativer Podcast der den Zuhörer*innen kurz und knackig Hintergründe rund um den Klimawandel nahe bringen möchte. Gemeinsam mit zwei wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Teams Wärme der HAW Hamburg wird in fünf Folgen über nachhaltige Wärmeerzeugung und die Integration erneuerbarer Wärmeträger in Wärmenetze aufgeklärt.

Das Bild zeigt zwei Portraitfotos von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen der HAW Hamburg aus dem Team Wärme

Ina Herrmann und Nina Kircherer des Teams Wärme der HAW Hamburg

In Kooperation mit dem Team Wärme des Competence Center für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E) der HAW Hamburg produzierte das interdisziplinäre Team des österreichischen Podcasts 5mcc fünf Folgen über nachhaltige Wärmeerzeugung und die Integration erneuerbarer Wärmeträger in Wärmenetze. Die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen Nina Kicherer und Ina Herrmann geben in den jeweils fünf-minütigen Folgen Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung, erklären warum eine erneuerbare Wärmeversorgung neben erneuerbarem Strom und klimaneutralem Verkehr eine große Bedeutung hat und stellen das innovative Kooperationsprojekt Smart Heat Grid Hamburg vor.
 

Ziel des jungen, ehrenamtlich arbeitenden Podcastteams ist es, komplexe Hintergründe rund um den Klimawandel für jede und jeden verständlich und unterhaltsam aufzubereiten. Dabei setzen die Macher*innen auf ein kurzes und knackiges Format, das sich den Themen positiv und niedrigschwellig nähert. Sie möchten den Chor der Warnungen um eine unaufgeregte, hoffnungsfrohe und lösungsorientierte Stimme ergänzen.

Zu hören gibt es die fünf Folgen zum Thema Wärme und viele weitere auf 5mcc.at, Spotify, Apple Podcasts und Co.!

Kontakt

Deike Haase

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
CC4E / HAW Hamburg

+49 40 428 75-5828

deike.haase (@) haw-hamburg.de

x