Die verblüffend einfache Mathematik des Klimaschutzes

Ankündigung eines Webinars am 10. Juni von 17 bis 18 Uhr von Thomas Willner, Professor für Verfahrenstechnik an der HAW Hamburg, über seine wissenschaftliche Analyse von Klimaschutzmaßnahmen im Verkehr (Folien auf Englisch, Vortrag auf Deutsch).

June 10 (German): „Die verblüffend einfache Mathematik des Klimaschutzes“
https://event.webinarjam.com/channel/mission-hydrogen-haw

Die Diskussion über die Kriterien und Schlussfolgerungen, abgeleitet aus der Mathematik des Klimaschutzes auf Basis der IPCC-Berichte, könnte sehr spannend und kontrovers werden, weil das Ergebnis in einigen zentralen Punkten nicht dem politischen Mainstream entspricht. Insbesondere ergibt die Analyse sehr klar, dass die Elektromobilität als Klimaschutzmaßnahme zumindest für Deutschland oder vergleichbare Bedingungen ungeeignet ist. Dadurch werden die anderen Maßnahmenpakete wie Verkehrsverlagerung, Effizienzsteigerung sowie erneuerbare Kraftstoffe an Bedeutung gewinnen. Letztere werden die Hauptlast tragen müssen.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber die Teilnehmerzahl begrenzt. Daher ist frühzeitige Anmeldung angeraten.

Prof. Dr. Thomas Willner wird am Ende des Webinars die Fragen der Teilnehmer beantworten.

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Thomas Willner

Verfahrenstechnik/Chemical Engineering

Leitung der Forschungsgruppe Verfahrenstechnik

 

Twitter: @thomas_willner

Tel.: +49 40 428 75 6247 / +49 40 7600547
thomas.willner (@) haw-hamburg.de

x