CCG Ringvorlesung SoSe 2021

„Gesundheitspolitik zwischen Bundestagswahl und Folgen der Corona-Pandemie“

Unter diesem Titel eröffnete die Leiterin des CCG, Prof. Dr. Susanne Busch, am 07.04.2021 die Ringvorlesung des Sommersemesters 2021.

Maske und Stimmzettel liegen auf einem Tisch

CCG Ringvorlesung

Die Auftaktveranstaltung startete mit einem Vortrag von Dr. Andreas Meusch (Dozent für Gesundheitspolitik, HAW Hamburg) zum Thema „Beyond Spahn: ein Blick auf die Herausforderungen der Gesundheitspolitik in der 20. Legislaturperiode“. Über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten online die Ausführungen und diskutierten über zukünftige Herausforderungen.

Das CCG bietet jedes Semester eine Ringvorlesung für Studierende und die interessierte Öffentlichkeit zu aktuellen gesundheitsbezogenen Themen an. Dieses Sommersemester steht die Veranstaltung unter dem Titel „Gesundheitspolitik zwischen Bundestagswahl und Folgen der Corona-Pandemie“. Die nächste Online-Veranstaltung am 21. April 2021 zieht Lehren aus den Lockdowns. Dr. Viola Priesemann (Forschungsgruppenleitung, Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation) referiert zu Ausbreitungsdynamik und Strategien der Eindämmung von COVID-19. Einen weiteren Vortrag hält Franz Knieps (Vorstand BKK Dachverband) zur Notwendigkeit eines Strategiewechsels im Corona-Kontext. Informationen zum Programm mit weiteren spannenden und hochrelevanten Themen finden Sie auf der CCG Website unter https://www.haw-hamburg.de/ccg/veranstaltungen/ccg-ringvorlesung/.

Kontakt

Competence Center Gesundheit (CCG)
Alexanderstraße 1 
20099 Hamburg
Raum 5.07
T +49 40 428 75–7210
ccg( (@) )haw-hamburg.de

x