Veranstaltung Department Design

aiXdesign.space/shuttleevents mit der Designerin Caroline Sinders

Mi, 16.06.2021, 18:00 – 20:00 Uhr

Caroline Sinders ist zu Gast bei der Ringvorlesung " aiXdesign.space/shuttleevents" aus dem Department Design. Sie ist eine kritische Designerin und Künstlerin. In den letzten Jahren hat sie die Überschneidungen von künstlicher Intelligenz, Missbrauch und Politik in digitalen Konversationsräumen untersucht. Sie hat mit den Vereinten Nationen, Amnesty International, IBM Watson, der Wikimedia Foundation und anderen zusammengearbeitet. Sinders war Stipendiatin der Harvard Kennedy School, von Googles PAIR (People and Artificial Intelligence Research group), der Mozilla Foundation, des Weizenbaum Instituts Pioneer Works, Eyebeam, Ars Electronica, des Yerba Buena Center for the Arts, des Sci Art Resonances Programms der Europäischen Kommission und des International Center of Photography. 

Einige ihrer Forschungsstipendien und geförderten Forschungsarbeiten konzentrierten sich auf dunkle Muster, die Gesundheit von Gemeinschaften, Online-Belästigung, KI-Ungleichheit und die Arbeit und Systeme in KI und Plattformen. Derzeit ist sie Stipendiatin des Ars Electronica AI Lab mit dem Edinburgh Futures Institute. Ihre Arbeiten wurden u.a. in der Tate Exchange in der Tate Modern, im Victoria and Albert Museum, im MoMA PS1, in LABoral, Wired, Slate, Quartz und beim Channels Festival gezeigt. Sinders hat einen Master der New York University's Interactive Telecommunications Program.

Wer teilnehmen möchte, klickt am 16.06. um 18:00 Uhr  aiXdesign.space/shuttleevents

Mehr Informationen unter https://aixdesign.space

Kontakt

Prof. Peter Kabel 
Interaction Design 

peter.kabel (@) haw-hamburg.de

x