Angriff auf die Infrastruktur der HAW Hamburg

Die technische Informations- und Kommunikationsstruktur der HAW Hamburg ist angegriffen worden.

Ausrufezeichen

Leider funktioniert aktuell die technische Infrastruktur der HAW Hamburg nicht.

Die HAW Hamburg ist Ende Dezember 2022 leider Opfer eines schweren Cyber-Angriffs geworden. Um weitere Schäden oder Datenverluste zu verhindern, wurden vorsorglich alle Systeme abgeschaltet. Da das Ausmaß des Schadens noch ermittelt wird, ist es derzeit nicht möglich, eine verlässliche Schätzung darüber abzugeben, wann bestimmte IT-Dienste wiederhergestellt sein werden.

Weitere Infos finden Sie auf unserer FAQ-Seite zum Cyber-Angriff

Für die Kommunikation mit unseren internationalen Hochschulpartnern und Studierenden ist es wichtig mitzuteilen, dass wir aktuell keinen Zugriff auf unsere Outlook-Konten und unsere E-Mail-Adressen haben. Alle E-Mails ab dem 25. Dezember 2022 sind verloren gegangen. Wir bitten Sie daher, alle E-Mails, die in dieser Zeit verschickt wurden, erneut zu senden.

Um den Kontakt zu unseren Partnern und Studenten aufrechtzuerhalten, haben wir die folgenden temporären E-Mail-Konten eingerichtet:

HAW Hamburg International Office:

Team incomings: haw_io-incomings (at) gmx (dot) de

Team outgoings: haw_io-outgoings (at) gmx (dot) de

Hochschulverträge & Austauschzahlen (Übersee): haw_io (at) gmx (dot) de


Student Exchange Coordinators:

Fakultät Technik & Informatik:

Huong Ly Luu: haw_ti-international (at) haw-hamburg (dot) eu

Fakultät Life Sciences:

Jana Polenz: jana.polenz (at) ls-haw-hamburg (dot) de

Fakultät Design, Medien & Information:

Dominique da Silva: haw_dmi-international (at) gmx (dot) de

Fakultät Wirtschaft & Soziales:

Lea Andres: internationales-ws (at) posteo (dot) de

x