Forschungslounge am 13. April 2021

KI@HAW – Jetzt für 2. Forschungslounge anmelden

Die Stabsstelle Forschung und Transfer veranstaltet am Dienstag, den 13. April 2021, von 16-17.30 Uhr die 2. Forschungslounge. Eingeladen sind alle Mitarbeitenden aus Lehre und Forschung sowie interessierte HAW Hamburg-Angehörige. Die Veranstaltung findet online statt.

Büroraum mit Loungemöbeln und Tisch

Am 13. April findet die zweite Forschungslounge von Forschung und Transfer statt.

Seit dem Wintersemester 20/21 bietet die Stabsstelle Forschung und Transfer den Forschenden der Hochschule ein neues Austauschformat an: die Forschungslounge. Ziel ist es, in einem lockeren und informellen Rahmen - derzeit leider nur online -, einander und die Forschungsaktivitäten fakultätsübergreifend kennenzulernen und gemeinsam auch einmal abseits des eigenen Fachgebietes über forschungsrelevante Themen zu diskutieren.

Für die zweite Ausgabe der Forschungslounge holt die Stabsstelle Forschung und Transfer  die Kolleg*innen vom Team Digitalisierung an Bord. Das Thema heißt daher diesmal auch „KI@HAW - Quo vadis?“ Gemeinsam mit den Teilnehmenden wollen die Veranstalter*innen der Lounge über die unterschiedlichen Facetten von Künstlicher Intelligenz ins Gespräch kommen und die Bandbreite der Perspektiven auf KI an der HAW Hamburg sichtbar machen.

Was verstehen die unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen unter Künstlicher Intelligenz? Und wo findet KI im Arbeitsfeld Anwendung? Wo steht die HAW Hamburg in Sachen KI? Diese und viele weitere Fragestellungen können in der Forschungslounge am 13. April diskutiert werden.

Interessierte melden sich bitte bis zum 9. April 2021 unter steffi.grimme (@) haw-hamburg.de an und erhalten anschließend den Zugangslink zur Veranstaltung.

Kontakt

Anmeldung für die 2. Forschungslounge an:

steffi.grimme (@) haw-hamburg.de

x