Workshop

WE-LAB -Freiraum für die Laborlehre – experimentieren, andere Labore kennenlernen, Impulse für die Lehre schaffen!

Mi, 15.09.2021
bis Fr, 17.09.2021
Der Kurs findet als Live-Online-Veranstaltung mit Zoom statt.

Ablauf
In diesem 2,5 tägigen LAB möchten wir im Kreise von Laborkolleg*innen aus dem Department Design eine Fortbildung in eigener Regie durchführen (weitere Kolleg*innen aus andern Departments sind willkommen).

Was ist der Hintergrund?
Wir habe sehr gut ausgestattete Labore und sind dort ständige Begleiter*innen unserer Studierenden. Doch wann ist Zeit, unsere Labore für eigene Entwicklungsprojekte zu nutzen, das kreative und künstlerische Potential wieder aufzufüllen und es zuerst sich selbst und dann den Studierenden zugute kommen zu lassen?

Meist bleiben die Ideen einfach nur liegen und verschwinden in der Schublade.

Um das zu ändern, möchten wir euch einladen beim WE-LAB dabei zu sein.

In unseren Laboren wollen wir uns in Ruhe dem Erlernen und Experimentieren widmen, uns weiter bilden und austauschen, und neue Impulse für die Lehre schaffen.

Der Gesamtzeitraum beträgt 2,5 Tage, an denen sich Einzelarbeit an einem selbst gesteckten Ziel mit dem Austausch in der Gruppe abwechseln (digital und in Präsenz

Termin
Mittwoch 15.09.2021 bis Freitag 17.09.2021

Leitung
Barbro Scholz, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Labor Textilveredlung 
Sabine Gärtner, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Labor Weberei


Zugang
Der Kurs findet als Live-Online-Veranstaltung statt.
Die Zugangsdaten erhalten Sie am Veranstaltungstag per E-Mail.

 

Hier können Sie sich anmelden.

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter ASD-Workshops.

x