Wir lockern! Selbstausleihe und mehr Bibliotheksarbeitsplätze in den HAW-Bibliotheken ab dem 13.09.2021

Photo by Alex Holyoake on Unsplash

Photo by Alex Holyoake on Unsplash

Ab dem 13.09.2021 (Montag) bieten die Bibliotheken der HAW Hamburg wieder eine eingeschränkte Selbstausleihe von Printmedien und AV-Medien an. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Lehrende, Beschäftigte und Studierende der HAW Hamburg und anderer staatlichen Hamburger Hochschulen sowie solcher Hochschulen, mit denen die HAW Hamburg im Bibliotheksbereich auf gesetzlicher oder vertraglicher Grundlage kooperiert. Die maximale Aufenthaltsdauer in der Bibliothek wird dabei auf 30 Minuten erhöht.

Darüber hinaus erhöhen wir ab dem 13.09.2021 die Anzahl der Bibliotheksarbeitsplätze, die Studierende der HAW Hamburg zum Lernen in den HAW-Bibliotheken buchen können.

Wie es mit der Selbstausleihe funktioniert und wie Sie die Bibliotheksarbeitesplätze reservieren können, ist detailliert auf unserer Startseite in der "Übersicht unserer aktuellen Services für Sie" beschrieben.

Zusätzlich stehen Ihnen ab dem 13.09.2021 wieder einzelne PCs für eine schnelle Katalog-Recherche zur Verfügung. Die Nutzung der freigegebenen PCs ist für alle Studierenden, Lehrenden und Beschäftigten der HAW Hamburg nach der Anmeldung mit der HAW-Kennung möglich.

x