Verbesserte Sicherheit der Website der HAW Hamburg – Upgrade des Content Manage­ment Systems

Der Internetauftritt der HAW Hamburg ist ein wichtiger Faktor für die Sichtbarkeit der Hochschule nach außen und das Teilen von Informationen nach innen. Die Website der Hochschule wird bereits durch ein Content Management System gepflegt. Für das bisherige System besteht aber eine größere Gefahr durch Hackerangriffe, die für die Hochschule einen erheblichen Schaden bedeuten würden. Das IT-Sicherheitsgesetz verpflichtet die Hochschule als Website-Betreiberin, technische und organisatorische Maßnahmen nach dem Stand der Technik zu unternehmen, um sowohl unerlaubte Zugriffe auf die technischen Einrichtungen und Daten der Hochschule als auch Störungen zu verhindern. Daher ist neben den regelmäßigen Updates für das System dringend ein Upgrade erforderlich, das im Rahmen des Projektes umgesetzt wird. Zudem verpflichten Hosting-Verträge der HAW Hamburg die Hochschule dazu, Server nur mit sicheren Systemen zu nutzen. Schließlich können durch ein zügiges Upgrade Kosten durch den wegfallenden Support des bisherigen Systems gespart werden.

Projektteam: Oliver Frei (Leitung Informationstechnik Service Center (ITSC)), Matthias Echterhagen (Presse und Kommunikation)

Projektlaufzeit: 6 Monate

Projektstart: 04/2022

Kontakt - für weitere Fragen und Infor­mationen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Leitung ITSC
IT Service Center
Sachsenstraße 5-7, Raum 4.30
20097 Hamburg
Leitung
Presse und Kommunikation
Berliner Tor 5, Raum 14.32
20099 Hamburg
Name Funktion Adresse Kontakt
Oliver Frei

Leitung ITSC

IT Service Center
Sachsenstraße 5-7,
Raum 4.30
20097 Hamburg
oliver.frei (at) haw-hamburg (dot) de
T +49 40 428 75-8883
Matthias Echterhagen

Leitung

Presse und Kommunikation
Berliner Tor 5,
Raum 14.32
20099 Hamburg
matthias.echterhagen (at) haw-hamburg (dot) de
T +49 40 428 75-9280