Campusleben_HAW_Hamburg_36

Lehrende_HAW_Hamburg_26

Studierende_HAW_Hamburg_10

Informationen für:

Der Digitalisierungsfonds der HAW Hamburg

Der Digitalisierungsfonds ist eine Maßnahme im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der HAW Hamburg. Projekte, die durch den Digitalisierungsfonds gefördert werden, sollen nachhaltig zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie und deren Sichtbarkeit beitragen. Hierzu stehen Mittel in Höhe von bis zu 1 Mio. Euro zur Verfügung.

Der Digitalisierungsfonds hat das Ziel, die vorhandene Expertise an der HAW Hamburg zu Digitalisierungsfragen auszubauen und die drei strategischen Gestaltungsfelder durch konkrete Projekte mit Leben zu füllen:

  • Gestaltungsfeld 1: Digitalisierung an der HAW Hamburg intern
  • Gestaltungsfeld 2: Diskurs im digitalen Wandel – Dialog mit und für die Öffentlichkeit
  • Gestaltungsfeld 3: Vernetzung im digitalen Wandel – regional, national und international
Antwort auf/zuklappen Wann wird der Digitalisierungsfonds ausgeschrieben?

Die Ausschreibung wird voraussichtlich zum Wintersemester 2019/2020 erfolgen. Eine Informationsveranstaltung ist für Mitte Oktober 2019 geplant.

Antwort auf/zuklappen Wer kann sich um eine Förderung bewerben?

Die Ausschreibung richtet sich an alle Hochschulmitglieder. Einzelpersonen und Gruppen unter Beteiligung von mindestens einem professoralen Hochschulmitglied als Projektleitung sind eingeladen, einen Antrag zur Förderung im Rahmen des Digitalisierungsfonds zu stellen. Einreichungen von interdisziplinären Teams, vor allem unter Einbeziehung von Studierenden, sind besonders erwünscht. 

Weitere Informationen zu den Förderkriterien und dem zweistufigen Ausschreibungsverfahren werden nach Abschluss der internen Abstimmungsprozesse veröffentlicht.

Antwort auf/zuklappen Was sind die Förderkriterien des Digitalisierungsfonds?

Eine breit aufgestellte Hochschule wie die HAW Hamburg kann sehr unterschiedliche Ansätze und Visionen anbieten, wie der digitale Wandel aktiv durch ein eigenes Projekt mitgestaltet werden kann. Um diese Perspektivenvielfalt zu erhalten, wird die Ausschreibung des geplanten Digitalisierungsfonds möglichst offen gestaltet. Maßgebliches Kriterium ist der Bezug zu mindestens einem der drei Gestaltungsfelder der Digitalisierungsstrategie.

 

 

Letzte Änderung: 28.08.19

An die Redaktion

.

Kontakt - für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Tanja Totzeck

Persönliche Referentin der Vizepräsidentin für Digitalisierung
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Raum 14.18
T +49.40.428 75-9126

Tanja.Tozeck(@)haw-hamburg.de

.