Digitalisierungsprojekte an der HAW Hamburg - eine Auswahl

Mit einer großen inhaltlichen Bandbreite verdeutlichen und stärken verschiedene Digitalisierungsprojekte die Digitalisierungsexpertise der HAW Hamburg und tragen nachhaltig zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der HAW Hamburg bei. Die Hochschule und alle ihre Fakultäten möchten gemeinsam durch das Engagement der Hochschulmitglieder und das finanzielle Engagement dazu beitragen den digitalen Wandel an der HAW Hamburg aktiv zu gestalten und Impulse für weitere Digitalisierungsprozesse an der Hochschule  aber auch für eine zunehmend digitale Lebens- und Arbeitswelt zu geben.

Die dargestellten geförderten Projekte verdeutlichen eine Vielfalt von Ideen aus den einzelnen Fakultäten der HAW Hamburg. Im  Auswahlverfahren zum Digitalisierungsfonds und darüber hinaus konnten sich sowohl fakultätsübergreifende Projekte als auch Projekte, hinter denen ein einzelnes Department steht oder die gemeinsam mit Studierenden entstanden sind, durchsetzen. Sie verorten sich inhaltlich in den drei Gestaltungsfeldern der Digitalisierungsstrategie der HAW Hamburg: „Digitalisierung an der HAW Hamburg intern“, „Diskurs im digitalen Wandel – Dialog mit und für die Öffentlichkeit“ und: „Vernetzung im digitalen Wandel – regional, national und international“.

Die Mehrheit der Projekte startete im Wintersemester 2020/21 und haben eine Laufzeit von 2 bis 3 Jahren. Die Vernetzung der Projekte innerhalb der Hochschule wird gemäß der Zielsetzung des Digitalisierungsfonds unterstützt.

Kontakt - für weitere Fragen und Infor­mationen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Name Funktion Adresse Kontakt
Manuela Kenter

manuela.kenter@haw-hamburg.de