ProDigi@HAW - Digitale Transformation von Verwaltungsprozessen am Beispiel der HAW Hamburg

Abstract: Die digitale Transformation in Organisationen und Unternehmen setzt die Kenntnis und ein adäquates Management der zu digitalisierenden Geschäftsprozesse voraus. Das beantragte Projekt überprüft gängige Methoden zur Prozessidentifikation, -dokumentation, -analyse und -umsetzung und erweitert diese Methoden ggf. um Aspekte, die sich mit der digitalen Transformation neu ergeben. Die Methoden werden am Beispiel ausgewählter Verwaltungsprozesse der HAW Hamburg erprobt und bewertet. Das hierdurch aufgebaute Wissen kommt der HAW Hamburg auf dreifache Weise zu Gute, indem es a) für Lehre und Weiterbildung im Bereich Geschäftsprozessmanagement zur Verfügung steht, b) zur Verbesserung des Geschäftsprozessmanagements der HAW Hamburg und damit zur Digitalisierung der Hochschule beiträgt, und c) die HAW Hamburg zu einer relevanten Forschungspartnerin für Wissenschaft und Wirtschaft in diesem Bereich macht.

Projektteam: Prof. Dr. Ulrike Steffens, Prof. Dr. Martin Schultz (Fakultät Technik und Informatik, Department Informatik), Prof. Dr. Rüdiger Weißbach (Fakultät Wirtschaft und Soziales, Department Wirtschaft), Hanseatic Consulting e.V.

Projektlaufzeit: 24 Monate

Gefördert durch: Fakultät Wirtschaft und Soziales, Fakultät Technik und Informatik