Zertifikatsstudium für Leitungsfunktionen in Pflege- und Eingliederungseinrichtungen

Ein Team unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Stratmeyer vom Department Pflege und Management entwickelt gemeinsam mit dem Campus Weiterbildung ein berufsbegleitendes Zertifikatsstudium für Leitungskräfte in Pflegeeinrichtungen, das die in Hamburg geltenden gesetzlichen Qualifizierungsvorschriften erfüllt. Die dreistufig aufgebaute Weiterbildung für Leitungskräfte in Pflegeeinrichtungen vermittelt bedarfsgenau die praxisrelevanten und zugleich wissenschaftsbasierten Managementkompetenzen, um eine Teamleitung, eine Pflegedienstleitung oder eine Einrichtungsleitung übernehmen zu können. Das Besondere an dieser Weiterbildung: Die Studierenden trainieren realitätsnah in einem virtuellen Pflegeunternehmen. Die CareVi gGmbH, das digitale Modellunternehmen der HAW Hamburg, besteht aus einem Seniorenzentrum mit 80 Plätzen, einem ambulanten Pflegedienst, der etwa 40 Klienten versorgt, und einer Geschäftsstelle mit den Servicebereichen Personal, Finanzbuchhaltung und Haustechnik. So entsteht ein Aktionsrahmen für realitätsnahe Simulationen von Leitungsaufgaben, die Routineaufgaben (z.B. Dienstplanung), Fallstudien (z.B. Durchführung einer Altersstrukturanalyse), Projekte (z.B. Entwicklung eines kultursensiblen Einarbeitungskonzepts) und Ereignisse (z.B. Kundenbeschwerden) umfassen.

Wir haben ihr Interesse für dieses Weiterbildungsangebot geweckt? Weitere Informationen und Ansprechpersonen finden Sie hier