Campusleben_HAW_Hamburg_7

Lehrende_HAW_Hamburg_8

Studierende_HAW_Hamburg_9

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Design
Fakultät Design Medien und Information

Masterstudiengang Design

Studierende malt an der Leinwand

Der Masterstudiengang Design gliedert sich in die drei Teilstudiengänge Kommunikationsdesign, Illustration sowie Modedesign Kostümdesign Textildesign. Alle drei Teilstudiengänge werden in eigenständigen Curricula, bestehend aus Seminaren, Projekten und Präsentationen, studiert. Die angebotenen Studienschwerpunkte erlauben eine Spezialisierung. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Master-Thesis erlangen die Studierenden den akademischen Grad "Master of Arts".

  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienform: Vollzeit
  • Zulassung: Bachelor- oder Diplomabschluss, Eignungsprüfung


Der Teilstudiengang "Kommunikationsdesign" bietet ein interdisziplinäres Masterstudium an, das eine fachspezifische Vertiefung zulässt. Die Studienschwerpunkte des Teilstudiengangs "Kommunikationsdesign" sind:

  • Markenentwicklung / Markenkommunikation
  • Editorial Design
  • Fotografie
  • Interaction Design
  • Type Design
  • Typografie
  • Zeitbezogene Medien


Der Teilstudiengang "Modedesign Kostümdesign Textildesign" hat folgende Studienschwerpunkte:

  • Modedesign
  • Kostümdesign
  • Textildesign


Der Teilstudiengang "Illustration" wird nicht weiter unterteilt.

Bewerbung

Weitere Informationen zur Bewerbung für den Masterstudiengang Design finden Sie auf der externen Departmentseite:

Bewerben zum Masterstudium

Antwort auf/zuklappen Wer kann sich bewerben?

Zugelassen zum Masterstudiengang sind Bewerberinnen und Bewerber mit einem abgeschlossenen Diplom- oder Bachelorstudium in einem Designstudiengang oder einem vergleichbaren künstlerisch-gestalterischen Studium. Außerdem wird in einer Eignungsprüfung die künstlerisch-gestalterische und wissenschaftlichen Eignung festgestellt.

Antwort auf/zuklappen Wie kann ich mich bewerben?

Zur Bewerbung erforderlich sind die Abgabe einer Mappe, eine Beschreibung der eigenen Zielsetzung im Masterstudium (Letter of Intent) sowie die beglaubigte Kopie des Bachelor- oder Diplomzeugnisses.

Antwort auf/zuklappen Was enthält der Bewerbungsantrag?

Der vollständige Bewerbungsantrag muss folgendes enthalten:

  • Kopie des Bachelor- oder Diplomzeugnisses oder die entsprechende schriftliche Bestätigung der Hochschule. Ersatzweise können sich die Bewerberinnen und Bewerber von der Hochschule schriftlich bestätigen lassen, dass sie ihr Bachelor- oder Diplomstudium in demselben Kalenderjahr erfolgreich abschließen werden. Die Kopie des tatsächlichen Bachelor- oder Diplomzeugnisses ist bis zum 15. Januar des folgenden Jahres vorzulegen.
  • Eine Erklärung, für welchen Teilstudiengang und welchen Studienschwerpunkt die Eignungsprüfung abgelegt werden soll. Im Teilstudiengang Kommunikationsdesign können mehrere Studienschwerpunkte angegeben werden.
  • Ein Portfolio künstlerisch-gestalterischer und konzeptioneller Arbeiten, das die Designkompetenzen in angemessener und überzeugender Art und Weise darstellt
  • Eine schriftliche, unterschriebene Bestätigung der Urheberschaft der eingereichten Arbeitsproben
  • Die kurze schriftliche Beschreibung der eigenen Zielsetzung im Masterstudium (Letter of Intent) in Form einer Projektskizze für das künstlerisch-gestalterische Vorhaben oder als Beschreibung der angestrebten Kompetenzen
Antwort auf/zuklappen Wie läuft das Auswahlverfahren?
  • Mappenprüfung: Nach Ansicht der Mappen werden Bewerber zum Einzelgespräch ausgewählt und damit zum weiteren Verfahren zugelassen.
  • Einzelgespräch: In einem Gespräch, das auf Mappe und Projektskizze (Letter of Intent) basiert, werden Studienziele und künstlerisch-gestalterische bzw. wissenschaftliche Position und Eignung geklärt. Die Bewerber werden per Note bewertet (1,0 bis 5,0)
  • Mit einer Note von 4,0 oder besser erfolgt die Bewerbung auf einen der in begrenzter Anzahl verfügbaren Studienplätze. Die notenmäßig besten Bewerber werden ausgewählt.


Weitere Informationen über die Bewerbung um einen Studienplatz, Zahlungsmodalitäten, Nachlagerung der Zahlung.

Antwort auf/zuklappen Was müssen Ausländische StudienbewerberInnen beachten?

Ausländische StudienbewerberInnen benötigen einen Nachweis (C1) der Deutschkenntnisse, wenn ihre Muttersprache nicht Deutsch ist und wenn sie keinen vorhergehenden Abschluss an einer deutschsprachigen Hochschule nachweisen können.
Sie sollten Fragen über Studienmöglichkeiten, Zulassung, Studiengang und Anerkennung ausländischer Zeugnisse rechtzeitig vor ihrer Reise nach Deutschland – möglichst ein Jahr vor dem gewünschten Studienbeginn – klären. Weitere Informationen

Letzte Änderung: 18.06.15

An die Redaktion

Ansprechpartner

Teilstudiengang Kommunikationsdesign. MA
Prof. Peter Kabel
pkabel(@)kabel.de

Teilstudiengang Illustration. MA
Prof. Reinhard Schulz-Schaeffer
reinhard.schulz-schaeffer(@)design.haw-hamburg.de

Teilstudiengang Modedesign Kostümdesign Textildesign. MA
Prof. Peter Seebacher
PeterErich.Seebacher(@)haw-hamburg.de

Weitere Informationen

Studiengangsbeschreibung

Modulbeschreibungen im Onlinevorlesungsverzeichnis:

Kommunikationsdesign
Illustration
Modedesign Kostümdesign Textildesign

Fragen zur Bewerbung

Studierendensekretariat