Campusleben_HAW_Hamburg_3

Lehrende_HAW_Hamburg_48

Studierende_HAW_Hamburg_16

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Information
Fakultät Design Medien und Information

Hamburger Lehrpreis 2019 geht an Prof. Dr. Anke Haarmann

21.06.2019

Für ihre herausragenden und innovativen Vermittlungskonzepte haben 19 Hamburger Hochschullehrinnen und -lehrer den Lehrpreis der Stadt Hamburg 2019 erhalten. Darunter auch die Philosophin und Künstlerin Anke Haarmann, die am Department Design Designtheorie und Designforschung lehrt.

"Ich freue mich wirklich sehr über den Hamburger Lehrpreis und war sehr überrascht über die Auszeichnung. Es sind ja vor allem die Studierenden, ihre Begeisterungsfähigkeit für trockene Theorie und ihre Lust am Denken, die gute Lehre erst möglich machen. Mein Dank gilt ihnen! Es macht Spaß mit Euch zu arbeiten."

Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank übergab die Auszeichnung im Lichthof der Staats- und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky. Der Hamburger Lehrpreis wird zum insgesamt 11. Mal an Lehrende der sechs staatlichen Hamburger Hochschulen vergeben und ist mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Das Vorschlagsrecht für den Lehrpreis liegt bei den Hamburger Studierenden.

Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank: „Lehrende, die mit innovativen Ansätzen für ihr Fach begeistern, Inhalte abwechslungsreich vermitteln und Neugierde und Motivation bei ihren Studierenden entfachen, sind eine unglaubliche Bereicherung. In erster Linie für Studierende, aber auch für ihre Hochschule und den Wissenschaftsstandort Hamburg insgesamt. Die Preisträgerinnen und Preisträger stehen für eine exzellente Lehre, die eine wertvolle Basis für Forschung und Fortschritt in vielen Gesellschaftsbereichen bildet. Ich danke allen Ausgezeichneten für ihr großartiges Engagement und gratuliere herzlich zu der verdienten Ehrung!“

Die Nominierungsvorschläge für den Hamburger Lehrpreis gehen von den Studierenden aus. Anschließend werden die Vorschläge von einer hochschulinternen Jury gemeinsam mit den Studierenden in einer offenen Diskussion bewertet. Dabei stehen eine hohe fachliche und didaktische Kompetenz der Lehrenden genauso im Vordergrund wie innovative Lehrmethoden, Qualitätssicherung über Feedback-Systeme, Motivationsfähigkeit und die Herstellung von Bezügen zur fachlichen oder beruflichen Praxis. Die finale Entscheidung über die Preisträgerinnen und Preisträger liegt dann bei den Hochschulen.

Übersicht aller Preisträger

Foto: Claudia Höhne

Letzte Änderung: 10.01.14

An die Redaktion