Campusleben_HAW_Hamburg_9

Lehrende_HAW_Hamburg_46

Studierende_HAW_Hamburg_40

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Information
Fakultät Design Medien und Information

An der Anmeldung wurden die Gäste von den Studentinnen Juliane Felser und Lena Schlünzen empfangen. Foto: ©Tim Hoppe

Im Gaming-Workshop von Vera Marie Rodewald (HAW-Hamburg) haben die Teilnehmenden die Spiele auch getestet. Foto: ©Tim Hoppe

Im Workshop von Prof. Dr. Ulrike Spree (HAW-Hamburg) fragten die Teilnehmenden wie die Bibliotheks- und Informationswissenschaft die Welt verändert hat. Foto: ©Tim Hoppe

Holger Wendt (HIBS) hat einen Workshop zu Bibliotheksbauprojekten angeboten. Foto: ©Tim Hoppe

Keynote-Speaker Prof. Peter Wippermann (Folkwang Universität Essen/Trendbüro Hamburg) spricht zu Trendforschung in der Netzgesellschaft. Foto: ©Tim Hoppe

Alumnus, Bibliothekar und Autor Arne Tiedemann auf der Bühne im Gespräch mit Prof. Dr. Petra Düren (HAW Hamburg). Foto: ©Tim Hoppe

Nach getaner Arbeit und reichlich intellektuellem Input kam der Sektempfang wie gerufen. Foto: ©Tim Hoppe

»Move and Make« erfolgreicher Auftakt zum Jubiläumsjahr

12.02.2016

Anfang Februar startete das Department Information in sein Jubiläumsjahr, das unter dem Motto steht: 70 Jahre in/trans/formation - Bibliothekarische Ausbildung Hamburg. Organisatorin Prof. Christine Gläser hatte für die zahlreichen Gäste aus Forschung und Praxis ein buntes Programm für die Fachtagung zusammengestellt. Mit immerhin über 130 Anmeldungen wurden die Erwartungen übertroffen.

Vormittags gab es spannende Workshops zu aktuellen Themen wie Video-Tutorials, Massive Open Online Courses (MOOCs), Bibliotheken als Lernräume, neue Formen der Websuche, zu neuesten, digitalen Entwicklungen in der Informationskompetenzvermittlung, zu Medienkompetenz und Angeboten für Flüchtlinge. Die engagierten Workshopleiterinnen und -leiter vermittelten ihren Stoff mit viel Elan, Freude und Knowhow. Die Teilnehmenden kamen begeistert aus den Workshops und tauschten in den Pausen ihre neuen Eindrücke aus.

Nachmittags verfolgten die Gäste gespannt, was der renommierte Trendforscher Prof. Peter Wippermann (Folkwang Universität Essen/Trendbüro Hamburg) zu sagen hatte und sie hörten Stephan Bartholmei (Deutsche Digitale Bibliothek/Deutsche Nationalbibliothek), der vom Hackaathon Coding DaVinci berichtete. Bei Prof. Dr. Rudolf Mumenthaler (HTW Chur) ging es um den Horizon Report Library Edition und Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert (HAW Hamburg) widmete sich den Veränderungen des Berufsbildes.

Bei einer kleinen Verschnaufpause mit Sektempfang und Snacks stellten die Studierenden des Departments den Gästen aktuelle Projekte vor und stellten die neue Heimat des Departments Information bei Führungen auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg vor.

Die Highlights des Abends, der auch allen Alumni offenstand, waren die wertschätzenden und herzlichen Grußworte der Vizepräsidenten der HAW Hamburg, Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals, die pointierte und amüsante Festrede von Prof. em. Birgit Dankert und die grandiose, satirische Lesung des Absolventen Arne Tiedemann – bei Twitter kommentiert mit: „Arne Tiedemann liest und ein Saal voll Katalogisierungsknechte tobt.“ Bei einem reichhaltigen Buffet wurde noch lange geplaudert, diskutiert und gefeiert.

Dass der Tag rundum gelungen war, meinten auch die Gäste: „Vorträge, Workshops, Führung, Buffet, Materialien, Musik, Stimmung – alles bestens: ein interessanter und schöner Tag, der hoffentlich eine Wiederholung findet.“

Letzte Änderung: 10.01.14

An die Redaktion